Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Florida 


Informationen

Aktuelles Airlines Alaska Arizona Colorado Florida  Advents-Shopping zwischen Atlantik und Lake Michigan  Aktueller Stand Tropensturm Isaac / Florida Keys & Key West  AQUATICA schlägt Wellen - SeaWorlds neuer Wasserpark in Orlando eröffnetAuf Humphrey Bogarts Spuren schippern  Auf Tuchfühlung mit Baby-Schildkröten  Australiens Tierwelt nun in Florida  Bademode für die US-Reise - wo sind die schönsten Strände?  Clearwater Marine Aquarium: Auffangstation für verletzte Meerestiere  Das große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf Islands  Das Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung  Der erste Unterwasserpark Amerikas feiert 50ten Geburtstag  Der neue offizielle VISIT FLORIDA® Reiseführer ist da  Dr. Beach hat seine Auswahl getroffen: Drei von Floridas Stränden sind auf der Liste der „Top 10“  Feine Küche mit Wellengang  Ferienideen aus Florida für „echte Männer“  Florida Events der anderen Art  Florida hoch zu Ross entdecken  Florida: Broschüre "Worth the Drive" neu aufgelegt  Florida: Mit Flip-Flops zur Weinprobe  Floridas Tourismusindustrie setzt auf Naturschutz und Umweltverträglichkeit  Fort De Soto Park zum schönsten Strand Amerikas gewählt  Fort Lauderdale gleitend erkunden  Fort Lauderdale lädt zu Restaurant-Wochen ein  Ganz natürlich: Urlaub im „unentdeckten Florida“   Herbst-Romantik im Sommerparadies  Hollywood Beach mit neuer Strandpromenade  Hurrikan Ike verschont die Florida Keys  In Key West ziehen Piraten nicht ins Parlament, sondern vor den Traualtar  Informationen zur aktuelle Lage an Floridas Stränden  Kein Öl an den Stränden der Florida Keys  Kein Ölteppich an der Küste der Florida Gulf Islands   Kennedy Space Center zum Kindertarif erleben  Kostenlos ins Museum in Florida  Liebesurlaub 2009 im unentdeckten Florida  Mit dem Kajak von Key Largo bis nach Key West  Musikfestivals im Sunshine State  Neu gestalteter Internetauftritt der Florida Keys weckt Reiselust  Neue Light-Show in St. Petersburg/Clearwater  Neue Website für die optimale Strandplanung  Neuer interaktiver Kunstpark in Greater Fort Lauderdale  Neues aus dem Sunshine State  One Ocean Killerwal-Show in SeaWorld Orlando eröffnet  Orlando: Neuer Urlaubsplaner in deutscher Sprache  Per Paddel ins Paradies - Kajakreisen durch die Florida Keys  Piratenfestival in St. Petersburg/Clearwater   Schiffe versenken vor Key West  Schwergewichtiges Wasserballett - ein Besuch bei Floridas Manatees  Seaworld Orlando enthüllt Details von Aquatica  Spritzige Action auf den Florida Keys  St. Petersburg/Clearwater hat den schönsten Strand der USA   Städtetour als „Balanceakt“: Mit dem Segway durch Bradenton   Strandwandern auf zuckerweißem Pulversand  Tropensturm "Fay" hinterlässt nur minimale Schäden  Universal's Cinematic Spectacular: Sternstunden der Filmgeschichte in den Universal Studios Florida   Weihnachten feiern in Orlando  Winter 2007 - Neues aus den Florida Keys & Key West  Winter Highlights auf den Florida Keys  Zentralfloridas Vielfalt außerhalb der Themenparks Georgia Great Lakes Hawaii Illinois / Chicago Indiana Kalifornien Kanada Kansas Louisiana Maryland Mississippi Nevada / Las Vegas New England New Mexico New York North Carolina Oklahoma Ontario (Kanada) Oregon Pennsylvania Tennessee Texas USA gesamt Utah Virginia Washington Washington D.C. West Virginia WyomingInformationenReisetippsBuchtippsusa-reise.de
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Florida

Suche nach Schlagwort : usa, amerika, urlaub, florida, keys, key west


Auf Humphrey Bogarts Spuren schippern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Dienstag, 17. April 2012

Stephen Bogart am Steuer der African Queen
Die "African Queen" nimmt in den Florida Keys nach umfassender Renovierung wieder Fahrt auf - Besucher willkommen an Bord

Das Kultsymbol des 1951 unter der Regie von John Huston gedrehten US-Filmklassikers "The African Queen" mit Humphrey Bogart und Katharine Hepburn nimmt in den Florida Keys wieder Fahrt auf. Am 12. April 2012 schipperte das für zirka 55.000 Euro renovierte Boot erstmals wieder in den Gewässern rund um Key Largo. Die "Jungfernfahrt" der 100 Jahre alten "African Queen" fand unter Teilnahme von Stephen Bogart, dem heute 63-jährigen Sohn Humphrey Bogarts und Lauren Bacalls, statt.

Ab Ende April 2012 haben auch Reisende die Möglichkeit, auf den Spuren des Abenteuerfilms zu wandeln, der Humphrey Bogart einst den langersehnten Oskar als bester männlicher Hauptdarsteller für die Verkörperung des rauhbeinigen Kapitäns Charly Allnutt  einbrachte. Mehrmals täglich bricht die African Queen von der Marina des Holiday Inn in Key Largo zu einer eineinhalbstündigen Fahrt auf. Zusätzlich wird an ausgewählten Abenden für bis zu sechs Personen ein Dinner-Ausflug zur Marina des "Pilot House" Restaurants angeboten. Dort erwartet Gäste ein Drei-Gänge-Menü im nachempfundenen Filmklassiker-Ambiente. Die Ausflüge mit der "African Queen" kosten 39 US-Dollar (zirka 30 Euro) pro Person für die kurze Tour und 89 US-Dollar (zirka 68 Euro) pro Person für den Abstecher zum "Pilot House" Restaurant. Weitere Details unter www.calypsosailing.com oder der Telefonnummer 001-305-451-8080 bei Suzanne Holmquist, Inhaberin von Calypso Sailing.

Die geschichtsträchtige "African Queen" wurde vor 100 Jahren in England erbaut und zunächst unter dem Namen "Livingstone" als Frachter im afrikanischen Kongo eingesetzt. Nach den Filmaufnahmen zu John Hustons Klassiker wechselte das Kultobjekt mehrfach seine Eigentümer und Einsatzgebiete. Es folgten Stationen in San Francisco, Oregon und Florida sowie Ausflüge nach England, so beispielsweise anlässlich der Feierlichkeiten des 90ten Geburtstags von Queen Mum. In den Jahren 1983 bis 2001 tourte das Schiff bereits als Ausflugsboot in Key Largo. Ab 2001 ruhte die "African Queen" mit kaputtem Motor nur noch als Anschauungsobjekt in der Marina des Holiday Inn. Erst im vergangenen Jahr nahmen sich Kapitän Lance Holmquist und seine Frau Suzanne der Renovierung des Bootes an, das nun in der Optik von einst neu erstrahlt.

Weitere Informationen zu den Florida Keys & Key West unter www.fla-keys.de sowie www.facebook.com/floridakeysandkeywest und www.twitter.com/thefloridakeys.

Bild (c) Florida Keys News Bureau

 
< Zurück   Weiter >