Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Utah 
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Utah

Das Skigebiet Canyons in Utah wird größer, schöner und moderner PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 21. März 2011

Pulverschnee in Canyons
Größer, schöner und moderner: das Skigebiet Canyons in Utah hat ein Facelifting bekommen

Dass Utahs größtes Ski- und Snowboardgebiet seit Oktober 2010 nur noch Canyons und nicht mehr The Canyons heißt, war nur der Anfang der Umgestaltung. Denn das für seine weiten Pisten, die familienfreundliche Atmosphäre und die außergewöhnlichen Terrain Parks berühmte Skigebiet hat sich sprichwörtlich rundum erneuert und ist im Begriff, eines der modernsten Skigebiete Nordamerikas zu werden. 120 Hektar neues Terrain wurden in dieser Saison erschlossen, so dass das gesamte Areal nun rund 1.600 Hektar groß ist. Dazu gehören 19 Lifts und 182 hervorragend präparierte Pisten aller Kategorien, die auch ausgedehnte Waldabfahrten, anspruchsvolle Buckelpisten und traumhafte Tiefschneeabfahrten beinhalten. Alle Pisten wurden erst kürzlich dank eines kräftigen Schneesturms mit herrlich frischem Pulverschnee versorgt und garantieren auch noch im Frühjahr für endloses Skivergnügen.

Der neue Iron Mountain Express Lift verschafft Skifahrern und Snowboardern leichten Zugang zu den zehn Abfahrten des neu geschaffenen Skigeländes am Iron Mountain. Ebenfalls neu ist die Gondelstation im Zentrum, von wo aus Gäste schnell zur Red Pine Lodge gebracht werden. Zudem wurde Nordamerikas erster beheizter Sessellift, der Orange Bubble, in Betrieb genommen. Umgeben von einer orangefarbenen Plexiglasscheibe hat man das Gefühl, in einer Skibrille zu sitzen. Der Lift fährt vom Grand Summit Hotel über den Lookout Peak und schließlich weiter bis zum Sun Peak Lift. Dabei ist er nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch schnell - In nur neun Minuten bringt er seine Gäste auf den Berg.

Für weitere Veränderung sorgt der Canyons Ski Beach, der neue Treffpunkt im Zentrum mit Bars, Restaurants und Liegestühlen. Hier kann man vom Frühstück bis zum Après-Ski-Cocktail den ganzen Tag verbringen, mit Freunden entspannen, die Sonne genießen und dabei das spektakuläre Bergpanorama bewundern. Außerdem dient der Ski Beach als perfekte Kulisse für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen.

Der ständige Ausbau und die Modernisierung von Canyons ziehen auch immer luxuriösere Hotelketten an. Das Waldorf Astoria Park City beispielsweise beherbergt neben 175 luxuriösen Zimmern und Suiten das Golden Door Spa und das preisgekrönte Spruce Restaurant. Nun hat sich eine weitere Luxushotelkette in Canyons niedergelassen: Hyatt Hotels und Resorts haben die Escala Lodge übernommen, die ihren Gästen 178 komfortable Zimmer und Suiten bietet und herrliche Ausblicke auf die Wasatch und Uinta Mountains eröffnet. Das Hotel verfügt zudem über einen Swimmingpool, Whirlpools, Saunas, Dampfbad und ein Fitnesscenter.

Zahlreiche Events sorgen für Abwechslung und gute Unterhaltung: Vom 25. März bis 3. April 2011 verwandelt sich Canyons in einen riesigen Partyort. Während des jährlich stattfindenden Spring Grüv gibt es kostenlose Konzerte und zahlreiche Wettbewerbe, darunter den rasanten Ski- und Snowboardwettbewerb „Canis Lupus Challenge“ und den legendären Pond Skimming Contest, wo verrückt kostümierte Skifahrer und Snowboarder versuchen, über ein 30m langes, mit Wasser gefülltes Becken zu springen. Zur Freude der Zuschauer gelingt dies nicht immer.

Canyons gehört im Verbund mit den Skigebieten Park City Mountain und Deer Valley zu Park City in Utah. Nach nur 35 Minuten Fahrzeit vom internationalen Flughafen in Salt Lake City stehen in Park City 426 Abfahrten und 58 Skilifte zur Verfügung. Gäste aus dem Ausland können alle drei Resorts mit dem Three Resort International Pass besuchen, der vorab beim Reiseveranstalter erworben werden muss. Der Park City Reiseplaner sowie eine Liste aller Veranstalter, die Park City im Programm haben, können kostenlos angefordert werden bei: Get It Across Marketing & PR, Neumarkt 33, 50667 Köln. Tel: 0221-2336406, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst .

Weitere Infos unter www.thecanyons.com und www.parkcityinfo.com.

 
< Zurück   Weiter >