Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Texas 
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Texas

Suche nach Schlagwort : houston, restaurant week, texas, usa, amerika


Platz da, New York und Paris – jetzt kommt Houston! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Sonntag, 5. Dezember 2010

Auto beim Gloworama
Zum Jahreswechsel bietet Houston spannende Events

Die ewige Frage nach den Silvesterplänen beschäftigt die Welt schon im November. Die viertgrößte U.S.-Destination Houston lockt zum Jahreswechsel mit außergewöhnlichen Events, abseits von Times Square, Eifelturm und dem Feuerwerk vor der eigenen Tür.

Sie sind schrill, schräg und eines von Houstons Aushängeschildern – die Art Cars. Passend zur Party des Jahres bringen die beleuchteten Superschlitten Texas’ Hauptstadt beim Gloworama zum leuchten. Verkleidet und verziert mit leuchtender Weihnachtsdekoration fahren sie durch Houstons Downtown und lassen die Weihnachtszeit noch einmal gebührend ausklingen.

Als außergewöhnliche Santa Claus-Rennschlitten, freche Grinch-Figuren oder zauberhafte Elfen machen sie Downtown Houston zu „ihrem“ Catwalk. Eine spektakuläre 3-D-Lightshow läutet passend um halb zwölf den Countdown ins neue Jahr ein. Wer nicht so lange warten möchte, der kann sich bereits um 19.00 Uhr bei den verschiedenen Live-Musik-Darbietungen, der Performance graziler Eiskunstläufer oder an einer der vielen Genussmeilen vergnügen. Ein besonderer Tipp: Vom Hotel Hilton Americas Houston hat man einen fantastischen Blick auf das Event. Weitere Informationen unter www.gloworama.com.

Woodlands Bridge
Aber auch für die kleinen Besucher bietet Houston verschiedene Events: Am Nachmittag feiert das Downtown Aquarium Sharkey’s New Year’s Eve und gemeinsam mit dem Maskottchen Sharkey und Nero können die jungen Besucher bei Pizza, Süßigkeiten und Kindermusik sich auf das neue Jahr einstimmen. Im bekannten Children’s Museum wird bereits um 12.00 Uhr mittags das neue Jahr gefeiert. Beim Basteln, Singen und gemeinsamen Kinderfeuerwerk können auch die Kleinsten ihr Kindersilvester feiern. Weitere Informationen unter http://www.visithoustontexas.com/event-details?id=12639.

Das Hyatt Regency, im Herzen der Downtown, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihre jährliche Silvestergala. Auf zwei Etagen sorgen zwei Live-Bands und ein DJ für die richtige Stimmung – von Hits der Sixties bis zu heißen Latin Beats. Pünktlich um Mitternacht steigen 50.000 Ballons aus dem 33. Stock und verwandeln den Himmel in ein buntes Farbspiel. Die Party beginnt um 19.00 Uhr und Tickets sind ab 89 US-Dollar pro Person erhältlich. Für Übernachtungsgäste hält das Hotel ein Neujahrs-Paket ab 319 US-Dollar pro Person inklusive Party und Verpflegung bereit. Weitere Informationen unter www.houstonregency.hyatt.com.

Houstons Skyline
Wer etwas ruhiger in das neue Jahr starten will, der kann sich im exklusiven Boutiquehotel ZaZa Houston und dem hoteleigenen Monarch Urban Bistro & Lounge bei einem Vier-Gang-Menü verwöhnen lassen. Bereits ab 269 US-Dollar pro Person bietet das Hotel Übernachtung, Champagnerfrühstück und ein spezielles Silvesterpaket mit Hüten, Krachmachern und Champagner an. Und am nächsten Tag lockt das luxuriöse ZaSpa mit Massagen, Gesichtsmaske und Sauna gegen eventuelle Müdigkeitserscheinungen. Weitere Informationen unter www.hotelzazahouston.com.

Houston bietet seinen Gästen das ganze Jahr über spannende Attraktionen: Im NASA SpaceCenter erfahren Besucher alles über die Geschichte und Gegenwart der bemannten Raumfahrt. Kulturinteressierte können in einem der größten Museumsbezirke der USA Andy Warhols Werken oder verschiedensten aktuellen Ausstellungen begegnen. Shopping-Fans werden die erstklassigen Geschäfte in der Galleria oder im Highland Village lieben. Mehr als 8.000 kettenunabhängige Restaurants in der Stadt bieten für jeden Feinschmecker garantiert das Richtige.   Reisende finden in Houston jährlich einmalige Events wie das weltgrößte Rodeo, die Houston Art Car Parade oder das internationale Jazz-Festival. Die Metropole gehört zu den zehn einwohnerstärksten Städten des ganzen Landes. Mit Continental Airlines erreichen Reisende seit November 2009 die Stadt nonstop von Frankfurt am Main aus. Weitere Flugverbindungen bieten Air France, British Airways, Delta, KLM, Lufthansa und United Airlines.

Für weitere Auskünfte und kostenloses Informationsmaterial erreichen Reisende das deutsche Repräsentanzbüro unter Greater Houston Convention & Visitors Bureau, c/o Kaus Media Services, Tel. +49 (0)511 – 899 890 0, Fax +49 (0) 511 - 899 890 69, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst .

Bilder © Greater Houston Convention and Visitors Bureau

 
Weiter >