Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Australiens Tierwelt nun in Florida arrow Aktuelles arrow Florida 


Informationen

Aktuelles Airlines Alaska Arizona Colorado Florida  Advents-Shopping zwischen Atlantik und Lake Michigan  Aktueller Stand Tropensturm Isaac / Florida Keys & Key West  AQUATICA schlägt Wellen - SeaWorlds neuer Wasserpark in Orlando eröffnet  Auf Humphrey Bogarts Spuren schippern  Auf Tuchfühlung mit Baby-SchildkrötenAustraliens Tierwelt nun in Florida  Bademode für die US-Reise - wo sind die schönsten Strände?  Clearwater Marine Aquarium: Auffangstation für verletzte Meerestiere  Das große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf Islands  Das Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung  Der erste Unterwasserpark Amerikas feiert 50ten Geburtstag  Der neue offizielle VISIT FLORIDA® Reiseführer ist da  Dr. Beach hat seine Auswahl getroffen: Drei von Floridas Stränden sind auf der Liste der „Top 10“  Feine Küche mit Wellengang  Ferienideen aus Florida für „echte Männer“  Florida Events der anderen Art  Florida hoch zu Ross entdecken  Florida: Broschüre "Worth the Drive" neu aufgelegt  Florida: Mit Flip-Flops zur Weinprobe  Floridas Tourismusindustrie setzt auf Naturschutz und Umweltverträglichkeit  Fort De Soto Park zum schönsten Strand Amerikas gewählt  Fort Lauderdale gleitend erkunden  Fort Lauderdale lädt zu Restaurant-Wochen ein  Ganz natürlich: Urlaub im „unentdeckten Florida“   Herbst-Romantik im Sommerparadies  Hollywood Beach mit neuer Strandpromenade  Hurrikan Ike verschont die Florida Keys  In Key West ziehen Piraten nicht ins Parlament, sondern vor den Traualtar  Informationen zur aktuelle Lage an Floridas Stränden  Kein Öl an den Stränden der Florida Keys  Kein Ölteppich an der Küste der Florida Gulf Islands   Kennedy Space Center zum Kindertarif erleben  Kostenlos ins Museum in Florida  Liebesurlaub 2009 im unentdeckten Florida  Mit dem Kajak von Key Largo bis nach Key West  Musikfestivals im Sunshine State  Neu gestalteter Internetauftritt der Florida Keys weckt Reiselust  Neue Light-Show in St. Petersburg/Clearwater  Neue Website für die optimale Strandplanung  Neuer interaktiver Kunstpark in Greater Fort Lauderdale  Neues aus dem Sunshine State  One Ocean Killerwal-Show in SeaWorld Orlando eröffnet  Orlando: Neuer Urlaubsplaner in deutscher Sprache  Per Paddel ins Paradies - Kajakreisen durch die Florida Keys  Piratenfestival in St. Petersburg/Clearwater   Schiffe versenken vor Key West  Schwergewichtiges Wasserballett - ein Besuch bei Floridas Manatees  Seaworld Orlando enthüllt Details von Aquatica  Spritzige Action auf den Florida Keys  St. Petersburg/Clearwater hat den schönsten Strand der USA   Städtetour als „Balanceakt“: Mit dem Segway durch Bradenton   Strandwandern auf zuckerweißem Pulversand  Tauchen in Florida: die Top 5 Tauchspots  Tropensturm "Fay" hinterlässt nur minimale Schäden  Universal's Cinematic Spectacular: Sternstunden der Filmgeschichte in den Universal Studios Florida   Weihnachten feiern in Orlando  Winter 2007 - Neues aus den Florida Keys & Key West  Winter Highlights auf den Florida Keys  Zentralfloridas Vielfalt außerhalb der Themenparks Georgia Great Lakes Hawaii Illinois / Chicago Indiana Kalifornien Kanada Kansas Louisiana Maryland Mississippi Nevada / Las Vegas New England New Mexico New York North Carolina Oklahoma Ontario (Kanada) Oregon Pennsylvania Tennessee Texas USA gesamt Utah Virginia Washington Washington D.C. West Virginia WyomingInformationenReisetippsBuchtippsusa-reise.de
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Florida

Suche nach Schlagwort : usa, amerika, urlaub, florida, keys, key west


Australiens Tierwelt nun in Florida PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Donnerstag, 24. Juni 2010
Australische Tierwelten gibt es nun in Busch Gardens Tampa Bay in Florida zu entdecken. Der neue Bereich Walkabout Way beherbergt Kängurus und deren Untergattung Wallabies sowie verschiedene Vogelspezies, die es nur Downunder gibt, darunter der Nationalvogel Kookaburra. Ein außergewöhnliches Erlebnis besonders für die jungen Besucher ist das Füttern der Kängurus. Der Eintritt zu Walkabout Way ist im Ticketpreis für Busch Gardens enthalten.

Das Känguru-Areal bildet das Herzstück des neuen Bereichs: Während Gäste durch „Kangaloom“ flanieren, werden sie von Roten und Grauen Riesenkängurus sowie Bennett Wallabies begleitet. Während der Fütterungsphasen können sie die Hüpfer auch selbst mit ihrer Spezialnahrung versorgen. Die Zeiten dafür erfahren Besucher am Eingang des Parks. Teilnehmer am Fütterungsprogramm müssen mindestens fünf Jahre alt sein.

Ebenfalls im Walkabout Way befindet sich das „Kookaburra‘s Nest“, eine riesige Freiflugvoliere. Hier lebt der wegen seiner kichernden Stimme auch Lachender Hans genannte australische Nationalvogel. Ihm leisten Spaltfußgänse, schwarze Schwäne und Kakadus Gesellschaft. An der Aussie Station treffen Besucher tierische „Botschafter“ des australischen Kontinents wie Papageien und Eulenschwalme.

„Ob Gorillas, Giraffen oder Kängurus, Tiere lehren uns wichtige Botschaften über ihre natürliche Umgebung. Als anerkannte zoologische Institution möchte Busch Gardens seinen Gästen immer neue Geschöpfe aus verschiedenen Teilen der Welt näher bringen. Begegnungen mit der einzigartigen Tierwelt Australiens passen sehr gut zu unserem Anliegen, Menschen mit den mannigfaltigen Naturwundern unserer Erde vertraut zu machen“, erläutert Glenn Young, Vice President of Zoological Operations in Busch Gardens Tampa.

Busch Gardens Tampa gehört zu SeaWorld Parks & Entertainment, die zehn Themenparks in den USA betreibt. Die Parkfamilie umfasst zudem die SeaWorld Parks in Orlando, San Diego und San Antonio. Busch Gardens in Williamsburg (Virginia); das exklusive Tagesresort Discovery Cove und Aquatica, SeaWorld’s Waterpark (beide Orlando); Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania) sowie die Wasserparks Adventure Island in Tampa (Florida) und Water Country USA in Williamsburg (Virginia). SeaWorld Parks & Entertainment betreut die größte Tier-Sammlung der Welt: Mehr als 65.000 Tiere, darunter 200 bedrohte oder gefährdete Arten. Die Parkfamilie begrüßt pro Jahr circa 25 Millionen Besucher. Das Unternehmen beschäftigt rund 26.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen gibt es in Deutschland unter Telefon 06102 - 36 66 36, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst oder schriftlich bei SeaWorld Parks & Entertainment, Luisenstr. 7, 63263 Neu-Isenburg. Internet: www.SeaWorldParksandEntertainment.com

 
< Zurück   Weiter >