Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Das Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung arrow Aktuelles arrow Florida 


Informationen

Aktuelles Airlines Alaska Arizona Colorado Florida  Advents-Shopping zwischen Atlantik und Lake Michigan  Aktueller Stand Tropensturm Isaac / Florida Keys & Key West  AQUATICA schlägt Wellen - SeaWorlds neuer Wasserpark in Orlando eröffnet  Auf Humphrey Bogarts Spuren schippern  Auf Tuchfühlung mit Baby-Schildkröten  Australiens Tierwelt nun in Florida  Bademode für die US-Reise - wo sind die schönsten Strände?  Clearwater Marine Aquarium: Auffangstation für verletzte Meerestiere  Das große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf IslandsDas Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung  Der erste Unterwasserpark Amerikas feiert 50ten Geburtstag  Der neue offizielle VISIT FLORIDA® Reiseführer ist da  Dr. Beach hat seine Auswahl getroffen: Drei von Floridas Stränden sind auf der Liste der „Top 10“  Feine Küche mit Wellengang  Ferienideen aus Florida für „echte Männer“  Florida Events der anderen Art  Florida hoch zu Ross entdecken  Florida: Broschüre "Worth the Drive" neu aufgelegt  Florida: Mit Flip-Flops zur Weinprobe  Floridas Tourismusindustrie setzt auf Naturschutz und Umweltverträglichkeit  Fort De Soto Park zum schönsten Strand Amerikas gewählt  Fort Lauderdale gleitend erkunden  Fort Lauderdale lädt zu Restaurant-Wochen ein  Ganz natürlich: Urlaub im „unentdeckten Florida“   Herbst-Romantik im Sommerparadies  Hollywood Beach mit neuer Strandpromenade  Hurrikan Ike verschont die Florida Keys  In Key West ziehen Piraten nicht ins Parlament, sondern vor den Traualtar  Informationen zur aktuelle Lage an Floridas Stränden  Kein Öl an den Stränden der Florida Keys  Kein Ölteppich an der Küste der Florida Gulf Islands   Kennedy Space Center zum Kindertarif erleben  Kostenlos ins Museum in Florida  Liebesurlaub 2009 im unentdeckten Florida  Mit dem Kajak von Key Largo bis nach Key West  Musikfestivals im Sunshine State  Neu gestalteter Internetauftritt der Florida Keys weckt Reiselust  Neue Light-Show in St. Petersburg/Clearwater  Neue Website für die optimale Strandplanung  Neuer interaktiver Kunstpark in Greater Fort Lauderdale  Neues aus dem Sunshine State  One Ocean Killerwal-Show in SeaWorld Orlando eröffnet  Orlando: Neuer Urlaubsplaner in deutscher Sprache  Per Paddel ins Paradies - Kajakreisen durch die Florida Keys  Piratenfestival in St. Petersburg/Clearwater   Schiffe versenken vor Key West  Schwergewichtiges Wasserballett - ein Besuch bei Floridas Manatees  Seaworld Orlando enthüllt Details von Aquatica  Spritzige Action auf den Florida Keys  St. Petersburg/Clearwater hat den schönsten Strand der USA   Städtetour als „Balanceakt“: Mit dem Segway durch Bradenton   Strandwandern auf zuckerweißem Pulversand  Tauchen in Florida: die Top 5 Tauchspots  Tropensturm "Fay" hinterlässt nur minimale Schäden  Universal's Cinematic Spectacular: Sternstunden der Filmgeschichte in den Universal Studios Florida   Weihnachten feiern in Orlando  Winter 2007 - Neues aus den Florida Keys & Key West  Winter Highlights auf den Florida Keys  Zentralfloridas Vielfalt außerhalb der Themenparks Georgia Great Lakes Hawaii Illinois / Chicago Indiana Kalifornien Kanada Kansas Louisiana Maryland Mississippi Nevada / Las Vegas New England New Mexico New York North Carolina Oklahoma Ontario (Kanada) Oregon Pennsylvania Tennessee Texas USA gesamt Utah Virginia Washington Washington D.C. West Virginia WyomingInformationenReisetippsBuchtippsusa-reise.de
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Florida

Suche nach Schlagwort : usa, amerika, urlaub, florida, keys, key west


Das Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 6. Juli 2009
Das Triebwerk einer Saturn Rakete
Vor genau 40 Jahren wurde Geschichte geschrieben: Voller Bewunderung verfolgten die Menschen in aller Welt die erste Mondladung der „Apollo 11“-Crew am 20. Juli 1969. Vier Tage zuvor war die unerschrockene Mannschaft, bestehend aus Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collings, vom Kennedy Space Center der NASA aus mit der Saturn V Rakete in das Weltall gestartet. Besucher des Kenney Space Center können zum 40. Jahrestag der legendären Mondlandung in die Vergangenheit der Weltraumforschung eintauchen, aber auch zukünftige Pläne für die Erforschung des Mondplaneten in Erfahrung bringen.

16. Juli 2009: Feier zum 40. Jahrestag der Mondlandung - Beginn 11 Uhr, Apollo/Saturn V Center

Im Besucherkomplex des Kennedy Space Center leben die ersten Schritte auf dem Mond vor 40 Jahren wieder auf - hier nahm die Weltraum-Mission vor vier Jahrzehnten ihren Anfang. Fünf ehemalige NASA-Astronauten nehmen an den Feierlichkeiten zum 40jährigen Jubiläum der Mondlandung teil, darunter Charlie Duke, Edgar Mitchell und Buzz Aldrin,  Mitglied der Apollo-11-Besatzung von 1969. Er wird am Nachmittag des 16. Juli 2009 im Kennedy Space Center Ausgaben seines neuen Buches „Magnificent Desolation: The Long Journey Home From the Moon” signieren. Darin geht es um seine lange Reise, die er unternehmen musste, um wieder auf den Planeten Erde zurück zu kehren.

Am Vorabend des 20. Juli 2009 wird das Kennedy Space Center (KSC) ein nächtliches Abenteuer für Besucher der Jubiläumswoche vom 20. bis 24. Juli 2009 veranstalten. Die Teilnehmer übernachten in der Nähe einer Replik der Saturn V Rakete, in der die Astronauten im Jahre 1969 zur unvergessenen Mondlandung aufbrachen. Auch die ersten Schritte auf dem damals unbekannten Planeten werden noch einmal detailliert geschildert. Eine Begegnung mit einem Veteranen der damaligen Apollo-Mission steht ebenfalls auf dem Programm der einzigartigen Übernachtung am Kennedy Space Center, die ab 85 US-Dollar zuzüglich Steuern pro Person buchbar ist. Eine Woche Camping-Aufenthalt am Kennedy Space Center ist regulär für 295 US-Dollar erhältlich. 

Wer das Kennedy Space Center im 40. Jubiläumsjahr der Mondlandung besucht, erhält ausführliche Informationen zu den Einflüssen der damaligen Forschungsergebnisse auf die heutige Weltraumforschung. Der 3D IMAX® Film „Magnificent Desolation: Walking on the Moon“ schildert die Erlebnisse der Astronauten, die ihre Erfahrungen auf dem Mond eindrücklich wiedergeben. Auch wichtige Erinnerungsstücke der Apollo-Ära sind zu sehen.

Der Besucherkomplex des Kennedy Space Center öffnet täglich um 9 Uhr. Zu den Attraktionen zählen die neue Shuttle Launch Experience, die Kennedy Space Center Tour, die 3D IMAX® Weltraum-Filme, alle Ausstellungen sowie die „Hall of Fame®“ der US-Astronauten mit der weltweit größten Sammlung an Erinnerungsstücken der Weltraumforschung.

Nähere Informationen finden sich auf der Internet-Seite www.KennedySpaceCenter.com.
 

 
< Zurück   Weiter >