Menu Content/Inhalt

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Nicht Kategorisiert

Netiquette / Regeln PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Freitag, 1. Juni 2007


1.   Wir haben ein gemeinsames Thema: Reisen in die USA
2.   Vergiss nicht, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
3.   Erst lesen, dann denken und dann erst posten!
4.   Die Form deines Beitrages
5.   Der Inhalt deines Beitrages
6.   Vom Umgang mit Kritik
7.   Kommunikation außerhalb des Forums
8.   Regeln ??? – Wozu das denn ???
9.   Achte auf die gesetzlichen Regelungen
10. Vorsicht mit Kommerziellem
11. Wann werden Beiträge gelöscht?
12. Sanktionen
13. Schlusswort


1. Wir haben ein gemeinsames Thema: Reisen in die USA

In den einzelnen thematisch untergliederten Foren und im Chat helfen sich viele Mitglieder und Gäste gemeinschaftlich mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung weiter. Unser gemeinsames Thema "Reisen in die USA" sowie die Themen der einzelnen Rubriken stecken auch den Themenbereich ab, der bei usa-reise.de zur Diskussion steht.

Neben dem klassischen Thema "Urlaub in USA", das sich vor allem in der ersten Forengruppe findet, sind hier auch einige ausgewählte Randbereiche, wie z.B. "American Sports" willkommen, für die sich im Laufe des Ausbaus des Forums ein erhöhtes Interesse gezeigt hat. Auch für die Freunde Kanadas besteht ein eigenes Themenforum, nicht zuletzt weil viele Urlauber in beiden Ländern unterwegs sind. Daneben gibt es einige allgemeine Reisethemen, wie Wohnmobil-Urlaub / Camping oder Technik – dort finden sich sowohl spezielle Informationen für die USA als auch allgemeine Fragen und Antworten, die auch bei Reisen jenseits der Vereinigten Staaten von Nutzen sein können. Schließlich gibt es ein paar Rubriken, die sich mit internen Fragen des Forums beschäftigen.

Zu all diesen Themen ist dein Beitrag herzlich willkommen, doch achte darauf, das "richtige" Forum auszuwählen. So erreichst du am ehesten diejenigen, die du ansprechen möchtest und bekommst schnell und qualifiziert eine Antwort auf deine Fragen.
Beachte aber bitte auch, dass Themen außerhalb des so abgesteckten Bereichs in usa-reise.de im Allgemeinen fehl am Platze sind. Dies gilt beispielsweise für Fragen zu gesellschafts- oder außenpolitischen Fragestellungen – für solche Themen gibt es andere Foren im Internet, in denen du eher gemeinsame Diskussionspartner und Antworten auf Deine speziellen Fragen findest.
Nicht USA-gebundene Themen könnt ihr in der Talk Talk Talk - Die usa-reise.de Member-Lounge besprechen. Da letzteres ein besonderer Service für unsere Stammgäste ist, ist deine Anmeldung für das Forum nötig.


2. Vergiss nicht, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

Wenn du neue Beiträge verfasst, denke bitte daran, dass diese viele Menschen lesen werden. Dein Beitrag wird bei usa-reise.de lange recherchierbar sein und ist allen Surfern, die die usa-reise.de Homepage erreichen, zugänglich, daher lass dich bitte niemals zu verbalen Ausbrüchen hinreißen. Je ausfallender und unhöflicher du dich äußerst, desto weniger werden andere Leser bereit sein, dir zu helfen, wenn du selbst einmal einen Rat suchst. Schreibe also nie etwas, was du dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen könntest.
Es entwickeln sich bei usa-reise.de auch persönliche Kontakte und Freundschaften durch den Austausch untereinander; es gibt reale Treffen und viele Mitglieder sind persönlich sehr engagiert, also seid bitte nett und freundlich zueinander!


3. Erst lesen, dann denken und dann erst posten!

Die Gefahr von Missverständnissen ist gerade im Internet besonders hoch. Vergewissere dich mehrmals, dass der Autor des Beitrags, auf den du dich beziehst, auch das gemeint hat, was du annimmst. Insbesondere achte darauf, ob Ironie oder Humor benutzt wurde, ohne dies mit dem Smile (Smiley) zu kennzeichnen. Oft entstehen einfach Missverständnisse und daraus entwickelt sich dann ein handfester Streit.


4.   Die Form Deines Beitrages

Anmeldung:

An den Foren kann man ohne vorherige Anmeldung teilnehmen. Ausnahme ist das Forum Talk Talk Talk – Die usa-reise.de Member Lounge. Damit du dort Zutritt hast, ist deine Anmeldung für das Forum nötig.

Die Angabe eines Spitznamens und eines Themas reicht aus, um einen Beitrag zu schreiben. Wir möchten dich aber ermuntern, eine Email-Adresse anzugeben, damit du für Nachfragen und persönliche Mitteilungen leichter erreichbar bist. Außerdem würden wir uns freuen, wenn du usa-reise.de regelmäßig besuchen und dich als Mitglied registrieren würdest, in diesem Fall stehen dir einige Sonderfunktionen (Nachrichten, Bild) zur Verfügung.
Es ist aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht erwünscht, dass einzelne Personen zeitgleich unter mehreren Namen im Forum aktiv sind. Selbstverständlich können mehrere Personen einer Familie o.ä. unabhängig voneinander Beiträge unter verschiedenen Namen schreiben.


Wähle die richtige Länge für Deinen Beitrag:

Bei sehr kurzen Beiträgen ohne Ausformulierung kann ein negativer Eindruck beim Leser entstehen. Einen Beitrag wie z.B.: "Da musst du halt in den Reiseführer schauen!" wirkt abweisend und ist wenig hilfreich für den Anfragenden. Eine Antwort, wie "Hallo Florian, schau doch mal in den Naturführer "USA-Südwest" vom Reise Know How Verlag. Dort kannst du viele Tipps zum Thema finden. Grüße, Chris" macht kaum mehr Mühe, hilft und klingt gleich viel besser.
Hüte dich aber auch vor zu langatmigen Beiträgen, die nicht "auf den Punkt" kommen. Wenn du viele Fragen hast, mache dir die Mühe, diese auf mehrere Beiträge aufzuteilen. Eine Obergrenze von einer DIN A 4 – Seite in normaler Schrift (entspricht etwa 3000 Zeichen) für einen Beitrag hat sich bewährt!


Die Sache mit dem Duden:

Die meisten Leute im Internet kennen und beurteilen dich nur über das, was du ihnen schreibst. Versuche daher, deine Beiträge leicht verständlich und übersichtlich zu verfassen! Ein so formulierter Beitrag wird ernster genommen, als ein vor Fehlern beinahe unleserlicher oder durch schlechte Wortwahl unverständlicher.

o   Durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher.
o   Absätze dienen der Gliederung und lockern den Text auf.
o   Darüber hinaus sollten Punkte und Kommas selbstverständlich sein.
o   Scheue dich nicht, auch einmal in ein Wörterbuch zu schauen.


Der Umgang mit Zitaten:

Manchmal ist es nützlich, kurze Ausschnitte des Textes, auf den man sich bezieht, wörtlich zu zitieren und dem eigenen Text voranzustellen. Hierzu steht in unserem Forum eine komfortable Zitatfunktion zur Verfügung, die du unter Hilfe erläutert findest.
Zitiere nur gerade so viel Originaltext, dass dem Leser der Zusammenhang klar ist. Zitierter Text stellt nur eine grobe Gedankenstütze dar, viel wichtiger ist das, was du an neuen, interessanten, eigenen Gedanken hinzuzufügen hast.


Signaturen:

Signaturen (auch Unterschriften genannt), die automatisch unter dem Nachrichten-Text eingefügt werden, sollten möglich kurz sein. Solange es sich um eine einfache Grußfloskel oder einen kurzen Spruch handelt, wird sich keiner beschweren. Wenn die Signatur länger als die eigentliche Nachricht ist oder riesige Grafiken bzw. Banner enthält, macht dies keinen guten Eindruck. Angaben wie E-Mail-Adresse, Adresse der Homepage oder ein hübsches persönliches Bild (Avatar) können Mitglieder in ihrem Profil abspeichern. Diese Daten stehen dann stets links neben oder unter der Nachricht zur Verfügung ohne diese optisch unnötig zu verlängern. Bitte denke bei der Auswahl Deines Avatars und der Gestaltung deiner Signatur daran, dass das usa-reise.de Forum ein Reiseforum ist - politische Aussagen sind hier fehl am Platz.


5.   Der Inhalt deines Beitrages

Achte auf die Themenzeile

Ehe du einen neuen Thread eröffnest, benutze bitte die Suchfunktion, um zu dem für dich interessanten und/oder wichtigen Thema einen möglicherweise bereits vorliegenden Thread zu finden. Schreibe deine Fragen oder Anmerkungen direkt in solch einen Thread hinein.

Wenn du eine Diskussion mit einem neuen Beitrag eröffnest, achte bitte auf die Themenzeile. Hier sollte in kurzen Worten der Inhalt des Beitrages möglichst genau umrissen werden, so dass ein Leser entscheiden kann, ob er für ihn interessant ist oder nicht. Ein Thema "Urlaub im Südwesten der USA" ist sicher zu allgemein, wenn du detaillierte Fragen bspw. zu Hotels in zwei Städten entlang deiner Route hast. Dann schreibe besser bspw. "Hotels in Phoenix und Santa Fe?". Bei Fragen zu einem Routenabschnitt könnte es heißen "Fahrtroute vom Organ Pipe Cactus N. M. nach San Diego".
 

Teile etwas mit!

Wenn du einen Beitrag schreibst, mach deinen Standpunkt klar und drücke dich verständlich aus. Durch eine schlüssige Argumentation kannst du von vornherein viele Missverständnisse vermeiden.
Poste Informationen, die nicht konkret angefragt wurden, von denen du aber glaubst, sie sind für Dritte interessant, grundsätzlich nur mit Kommentar. Nur der Hinweis "In Santa Fe gibt es zwei Motel 6 im Zentrum der Stadt, die Adressen sind ..." ist genau so wenig nützlich wie das Posten eines links in der Art "Hi Leute, schaut mal bei http://www.epa.mpgs.gov vorbei bevor Ihr ein Auto mietet". Besser ist es bspw. im ersten Fall zu ergänzen "... ich war 2011 in dem Motel 6 an der XY-Road, es ist neu, hat guten Standard, ist aber etwas laut wegen der Straße und kostete 49 USD (Nebensaison, ohne Tax)"; im zweiten Fall schriebe man besser dazu, dass man auf dieser Seite Angaben über den Benzinverbrauch der US-amerikanischen Autos findet.


Vorsicht im Umgang mit Humor, Ironie oder Sarkasmus!

Achte darauf, dass du ironisch gemeinte Bemerkungen so kennzeichnest, dass keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenke: In einem schriftlichen Medium kommt nichts von deiner Mimik und Gestik herüber, die du bei persönlichen Gesprächen benutzen würdest. Im Netz gibt es für diesen Zweck eine Reihe von Symbolen, die man Smileys nennt; die gebräuchlichsten sind Smile und Sad. Wenn du diese Zeichen nicht sofort verstehst, dann lege den Kopf doch einfach mal auf die linke Seite Wink. Diese und ein paar weitere Smileys werden bei Eingabe der entsprechenden Zeichenfolge in deinem Beitrag in unserem Forum automatisch in entsprechende hübsche „echte" Smileys umgewandelt (es sei denn, du schließt diese Option durch Auswahl des entsprechenden Knopfes unterhalb des Eingabefelds für Beiträge aus). Weitere Smileys kannst du durch Anklicken aus dem Tableau des Eingabefelds für deinen Beitrag auswählen.

Eine besondere Bitte: Der Umgang mit Smileys ist auf diese Weise in unserem Forum recht einfach. Bitte erliege aber nicht der Versuchung, Smileys in Massen und wahllos einzusetzen. Hierdurch verwässerst du deinen Beitrag und die eigentliche wichtige Funktion der Smileys gerät ins Hintertreffen. Verzichte stets auf Zweideutigkeiten und Anspielungen, die nur ein begrenzter Kreis der Leser versteht.
Für den Leser eines Beitrags gilt stets: Erscheint dir ein Text missverständlich oder unlogisch, ziehe in Betracht, dass er ironisch oder sarkastisch gemeint sein könnte. Bitte im Zweifelsfall den Autor per Nachricht oder E-Mail um eine Erklärung, statt sofort eine Antwort zu schreiben, die einen Streit nach sich ziehen könnte.


6.   Vom Umgang mit Kritik

Wenn du glaubst, etwas am Inhalt eines Beitrags kritisieren zu müssen, so bringe deine Kritik freundlich und begründet vor. Mache deutlich, was du im einzelnen kritisierst, statt pauschal einen ganzen Beitrag zu bemängeln. Ziehe in Betracht, dass du den Autor missverstanden haben könntest oder deine Informationen unzutreffend sein könnten. Kläre das (durch Anfrage per Nachricht oder Email bzw. durch nochmaliges Überprüfen) bevor du deine Kritik öffentlich postest.

Manchmal empfiehlt es sich auch, einen gerade geschriebenen harsch kritisierenden Artikel noch einmal zu überschlafen. Oft stellt sich am nächsten Tag heraus, dass man zu impulsiv reagiert oder eine Beleidigung verfasst hat.
Respektiere die Meinung der Anderen, auch wenn es nicht die Deine ist!

Mache in diesem Fall klar, dass es in der Diskussion um Meinungen und nicht um Sachinformationen geht. Statt einen Beitrag zum Wert eines Besuchs der Carhendge-Installation mit den Worten "Hallo Max, ich habe Bilder davon gesehen. Das ist doch einfach Schmarrn und dort vorbeizufahren reine Benzinvergeudung, schade um die Zeit. Gruß Gerda" zu kritisieren ist es fairer, zu schreiben "Hallo Max, ich kenne Carhendge nur von Bildern. Danach gefällt es mir gar nicht. Ich werde dafür keine Zeit vertun und würde jedem raten, sich vor der evtl. Besuchsplanung erst mal ein Bild zu machen (bei http://www.alliance.com), Gruß Gerda"
Klingt doch gleich besser und hilft Dritten, sich selbst näher zu informieren, oder?

Wenn, was selten genug vorkommen sollte, aus deiner Sicht einmal Kritik nicht nur am Inhalt eines Beitrags angebracht sein sollte, sondern am Autor selbst (bspw. wegen eines "unmöglichen Tons" seines Beitrags) so benutze in diesem Fall ausschließlich den direkten Weg über e-mail oder die Nachrichten-Funktion dieses Forums. Schreibe persönliche Kritik nie in dieses öffentliche Forum! Das ist nicht nur unfair, sondern führt erfahrungsgemäß zu einer Fülle weiterer, oft polemischer und wenig nützlicher Beiträge, da sich andere durch deine Kritik ermutigt fühlen, sich gleichfalls einzumischen und Partei zu ergreifen.
Ziehe in Betracht, in diesem Fall den Moderator des Forums oder den Webmaster zu informieren, damit dieser entscheiden kann, ob er sich – äußerstenfalls durch Löschen des Beitrags – einmischt.
Und für den Kritisierten ...

Nimm Kritik nicht tragisch, auch wenn sie mal mit spitzer Feder geschrieben wurde - es geht um die Sache, nicht um deinen Kopf! Respektiere die Meinung des anderen und antworte nur dann nochmals, wenn du weitere wesentliche Informationen oder Argumente hast oder Kernaussagen richtig stellen willst. Fechte dich nicht um Kleinigkeiten und versuche nicht, um jeden Preis das letzte Wort zu haben. Nicht wer das letzte Wort hat, überzeugt, sondern die besseren Argumente.


7.   Kommunikation außerhalb des Forums

Neben dem Gedankenaustausch im Forum gibt es weitere Möglichkeiten, sich Mitteilungen zukommen zu lassen.

a.   Für registrierte Mitglieder gibt es die Funktion "Nachricht", die ähnlich einer Email funktioniert; sie gestattet den Mitgliedern, sich auszutauschen, ohne ihre email-Adresse zu offenbaren. Von Nachteil ist, dass diese Nachrichten nur empfangen werden, wenn man mal wieder zu usa-reise.de surft und sich anmeldet (außer man aktiviert die Benachrichtigunsfunktion per Email); unter Umständen ist da eine klassische Email schneller am Ziel.
b.   Die Mehrzahl der Mitglieder und Gäste geben eine Email-Adresse an, über die sie erreichbar sind.
c.   Und für die „alten Hasen" im Forum, die sich persönlich kennen, geht es natürlich auch ganz konventionell per Telefon oder von Angesicht zu Angesicht.

Benutze eine der vorgenannten Möglichkeiten, wo immer es um Dinge geht, die voraussichtlich nur einen kleinen Kreis (in der Regel zwei) interessieren und wo es der Anstand gebietet. Vor allem folgendes gehört nicht ins Forum:

d.   Persönliche Kritik
e.   Sehr spezielle Nachfragen (bspw. "Hast Du auch die Fax-Nr. des Hotels?") – wenn der Auskunftgebende dies für wichtig hält sollte er seinen entsprechenden Beitrag besser ergänzen / ändern als dass zwei neue Beiträge mit Nachfrage und Antwort in einer Diskussion hinten angefügt werden.


8.   Regeln ??? – Wozu das denn ???

Das werden sich viele fragen, denn natürlich wird in der heutigen Welt schon sehr viel, manchmal zu viel reglementiert - und unser Forum usa-reise.de ist doch auch ohne Regeln ganz schön groß und aktiv geworden, oder ? Doch gerade der Erfolg und das schnelle Wachstum dieses Forums zeigen auch,

a.   dass damit vermehrt Missverständnisse verbunden sind, die bei Beachtung einiger Regeln leicht vermeidbar sind und
b.   dass die Menge an Informationen ohne ein paar Regeln leicht zu Unübersichtlichkeit führt, wenn Themen einzelner Diskussionen nicht klar benannt sind oder die eigentliche Information in belanglosen Randbemerkungen untergeht.

Die usa-reise.de Netiquette wurde geschrieben, um derlei Probleme zu vermeiden. Hierzu werden auf dieser Seite die allgemein anerkannten Umgangsformen für die Kommunikation im Internet genannt und erklärt. Der Großteil der Besucher hält sich unbewusst an die meisten der Regeln, andere Regeln wiederum sind oftmals unbekannt. Diese Hinweise sollen uns allen dabei helfen, trotz fehlender Gestik und Mimik bei der Konversation im Internet höflich und respektvoll miteinander umzugehen, Informationen leicht weiterzugeben und zu finden und nicht zuletzt für alle fruchtbare Diskussionen zu führen.

Um die Einhaltung dieser grundlegenden Netiquette sicherzustellen, haben ich (Thomas) als der Forenbetreiber sowie die Moderatoren dieses Forums entsprechend das Recht und die Pflicht, Beiträge ggf. zu filtern, zu beanstanden und auf die Netiquette hinzuweisen.


9.   Achte auf die gesetzlichen Regelungen

Achte darauf, dass du mit deinem Beitrag keine Gesetze brichst. Sei vorsichtig beim Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Werken. Begehe keine Straftaten und rufe nicht zu Straftaten auf. Wenn du unsicher bist, ob du die Rechte eines anderen vielleicht verletzen könntest, dann frage ihn vorher per Email, was er von deinen Absichten hält.
Das Veröffentlichen von privaten Emails ist - abgesehen von seinen möglichen rechtlichen Konsequenzen - unhöflich und sollte nicht ohne ausdrückliche Einwilligung des Autors geschehen.


Auszug aus der aktuellen Rechtssprechung:

a.   Virtuelles Hausrecht
Die rechtliche Grundlage des Foren-Betreibers gegen "Störenfriede" ist das "virtuelle Hausrecht". Er darf grundsätzlich rechtswidrige Postings löschen und Benutzer von der weiteren Diskussion ausschließen. Zur Beweissicherung empfiehlt es sich, die einzelnen Postings einschließlich der Logdateien festzuhalten. Das Hausrecht darf nicht willkürlich ausgeübt werden.
b.   Hartnäckige Fälle
Kennt der Foren-Betreiber die Identität des Störers, kann er diesen abmahnen und einen Unterlassungsanspruch, ggf. auch per einstweiliger Verfügung, geltend machen. Zusätzlich hat er einen Anspruch auf Schadensersatz. Daneben sollte auch die Staatsanwaltschaft eingeschaltet werden.
c.   Rechtswidrige Beiträge löschen
Der Foren-Betreiber ist immer verpflichtet, rechtswidrige Beiträge zu löschen, sobald er hiervon Kenntnis erlangt.


10.   Vorsicht mit Kommerziellem

Ein gewisses Maß an kommerzieller Information wird bei usa-reise.de durchaus geduldet, beispielsweise Adressen von Hotels, die eine Unterkunft bieten, nach der jemand gefragt hat. Nicht akzeptabel dagegen ist die Verbreitung von reinen Werbeinformationen, insbesondere, wenn diese ein gewisses Volumen überschreiten oder unaufgefordert gepostet werden ("Verdienen Sie in 30 Tagen...").


11.   Wann werden Beiträge gelöscht?

Gelöscht werden folgende Beiträge:
a.   Beiträge, die gegen die gesetzlichen Regelungen verstoßen
b.   Beiträge, die rassistisch, sexistisch, pornografisch oder gewaltverherrlichend sind
c.   Ganz und gar unverständliche, leere oder sinnfreie Beiträge
d.   Reine Werbebeiträge
e.   Beiträge, die gegen diese Netiquette verstoßen, insbesondere
f.   Beiträge, die zu den Themen von usa-reise.de nicht passen
g.   Beiträge, die andere Forenteilnehmer angreifen bzw. persönliche Streitigkeiten zwischen Forenteilnehmern
h.   Reine Wiederholungen und aus Versehen doppelt abgeschickte Beiträge

Meldet bitte Diskussionen an einen der Moderatoren oder den Webmaster, wenn es mal irgendwo zu wild zugeht - wir sehen auch nicht jeden Themenbeitrag. Manchmal  verschieben wir auch Beiträge von einer Rubrik in eine andere. Verschoben werden Beiträge, die nicht in die passende Rubrik geschrieben wurden. Wir versuchen so, die Foren möglichst klar zu strukturieren, damit sie für die Leser einfacher zu handhaben sind.

12.   Sanktionen

Eigentlich ist dieser Punkt ja überflüssig - denn wir alle haben ein gemeinsames Thema und achten die Regeln dieses Forums. Sollte aber trotzdem einmal ein Mitglied des Forums seinen ganz eigenen Weg gehen wollen, so werden wir folgendermaßen darauf reagieren:

Zuerst: Ermahnung durch Moderator
Dann: Verwarnung durch Admin
Es folgt: Sperre (1 Monat)
Falls es dann sein muss: Sperre (3 Monate)
So leid es uns tut: Ausschluss

Bei schwerwiegenden Verstößen behalten wir uns einen sofortigen Ausschluss vor.

13.    Schlusswort

Bitte beachte also diese Regeln, damit der Austausch untereinander weiterhin Spaß macht, gut funktioniert, durch gut aufbereitete Informationen zu Reisen in die USA ermuntert und dieses Forum das bleibt, wozu es sich in den letzten Jahren entwickelt hat: zu einem Treffpunkt von USA-Fans für USA-Fans!!! 

Es bedankt sich das Team von usa-reise.de!!!