Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Silvester der Superlative in Las Vegas arrow Aktuelles arrow Nevada / Las Vegas 


Informationen

Aktuelles Airlines Alaska Arizona Colorado Florida Georgia Great Lakes Hawaii Illinois / Chicago Indiana Kalifornien Kanada Kansas Louisiana Maryland Mississippi Nevada / Las Vegas  3.000 neue Zimmer für Las Vegas  Backstage bei Cirque du Soleil-Shows in Las Vegas  Bald ohne Stau über den Colorado River in Nevada  Buntes Blütenmeer im „Tal des Todes“  Celine Dion mit neuer Show in Las Vegas  Chers Comeback im Caesars Palace  Christmas Shopping in Las Vegas  Die große Freiheit genießen: Spontan reisen in den USA  Ein Blick hinter die Kulissen von „Cirque du Soleil“ in Las Vegas  Fahren am Limit in Las Vegas  Fahren am Limit in Las Vegas  In 15 Tagen durch die Berge Nevadas  In Las Vegas steht der höchste Schokoladen-Brunnen der Welt  Internationales Bierfest in Las Vegas  Kulinarische Künste in Las Vegas  Las Vegas - auch für Touristen immer ein beliebtes Ziel  Las Vegas lässt die Wüste kochen   Las Vegas: Bette Midler löst Céline Dion mit fünf wöchentlichen Shows ab  Las Vegas: Eiskalte Abkühlung nach heißem Samba-Dinner  Las Vegas: Gaumenfreuden in luftiger Höhe   Las Vegas: Radeln für einen guten Zweck  Mit dem Mountainbike durch die Wüste Nevadas  Mit dem Schneemobil durchs winterliche Nevada  Neue Magie-Show in Vegas  Nevada eröffnet die Ski-Saison  Nevada für unterwegs  Nevada jetzt auch mit deutschsprachiger Broschüre  Noch mehr Gratis-Entertainment in Las Vegas  Ponys, Post und echte Männer   Santana mit eigener Show in Las Vegas  Schneemobiltouren in und um Yellowstone führen durch sonst unerreichbare TraumlandschaftenSilvester der Superlative in Las Vegas  Spektakuläres Comeback von Celine Dion in Las Vegas  Weltklasse-Sportveranstaltungen in Las Vegas  Wild West in Nevada  „Ausgezeichnete“ Hotels in Las Vegas  “Flightseeing”-Touren von Las Vegas zum Hoover Dam und zu den National Parks New England New Mexico New York North Carolina Oklahoma Ontario (Kanada) Oregon Pennsylvania Tennessee Texas USA gesamt Utah Virginia Washington Washington D.C. West Virginia WyomingInformationenReisetippsBuchtippsusa-reise.de
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Nevada / Las Vegas

Suche nach Schlagwort : las vegas, usa, santana, amerika, urlaub, konzert


Silvester der Superlative in Las Vegas PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 10. Dezember 2008

Live-Musik und ein großes Feuerwerk – Zum Jahreswechsel steigt in der Wüste Nevadas eine der weltgrößten Partys

Mit der America’s Party am 31. Dezember wird die Glitzermetropole Las Vegas ihrem Ruf als Party-Stadt wieder einmal gerecht. Ausgehend vom Strip und der Fremont Street verwandelt sich ab 18 Uhr die gesamte Stadt in eine riesige Party-Zone, wo unter freiem Himmel, in Clubs und Restaurants bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden kann. Auf zwei Bühnen unter dem Lichterdach der Fremont Street Experience bringen Cover-Bands die Stimmung mit Songs von Künstlern und Bands wie Billy Joel, The Eagles, David Bowie, KISS, The Rolling Stones, U2, Queen und Aerosmith zum Kochen. Höhepunkt der „New Year’s Eve Celebrations“ ist ein gewaltiges Musik-Feuerwerk, das erstmals nicht von den Dächern der zahlreichen Hotels rund um den Strip, sondern von neun ebenerdigen Standpunkten aus gezündet wird.

Zahlreiche Hotels und Restaurants bieten spezielle Übernachtungs- oder Dinner-Packages zu Silvester an. Wer das neue Jahr lieber im kleinen Kreis begrüßen möchte, hat im Palms Place Hotel & Spa die Möglichkeit, zusammen mit bis zu zehn Freunden eine „Private Penthouse Party“ zu feiern. Im Preis von umgerechnet knapp 20.000 Euro sind Übernachtung und Teilnahme am New Year’s Brunch im Simon Restaurant & Lounge für alle Party-Gäste mit inbegriffen. Etwas preiswerter lässt es sich in der Hawaiian Tropic Zone at Planet Hollywood feiern. Rund 40 Euro kostet der Eintritt hier, für nochmals 95 Euro sind von 20 bis 23 Uhr alle Getränke an der Bar frei. Spezielle Dinner/Show-Packages bietet der Cirque du Soleil. Die Kombi-Tickets sind ab einem Preis von etwa 100 Euro zu haben.   

Am Silvester-Abend ist der gesamte Las Vegas Boulevard für den Verkehr gesperrt – allerdings steht den Nachtschwärmern, die nicht zu Fuß gehen möchten, bis drei Uhr morgens die Las Vegas Monorail für einen Location-Wechsel zur Verfügung. Diese kann mit dem „Unlimited-Ride Day Pass“ für umgerechnet knapp 10 Euro 24 Stunden lang unbegrenzt genutzt werden.

Weitere Silvester-Veranstaltungen in Las Vegas sowie allgemeine Informationen gibt es unter www.visitlasvegas.de und www.lvcva.com.

 
< Zurück   Weiter >