Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Das große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf Islands arrow Aktuelles arrow Florida 


Informationen

Aktuelles Airlines Alaska Arizona Colorado Florida  Advents-Shopping zwischen Atlantik und Lake Michigan  Aktueller Stand Tropensturm Isaac / Florida Keys & Key West  AQUATICA schlägt Wellen - SeaWorlds neuer Wasserpark in Orlando eröffnet  Auf Humphrey Bogarts Spuren schippern  Auf Tuchfühlung mit Baby-Schildkröten  Australiens Tierwelt nun in Florida  Bademode für die US-Reise - wo sind die schönsten Strände?  Clearwater Marine Aquarium: Auffangstation für verletzte MeerestiereDas große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf Islands  Das Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung  Der erste Unterwasserpark Amerikas feiert 50ten Geburtstag  Der neue offizielle VISIT FLORIDA® Reiseführer ist da  Dr. Beach hat seine Auswahl getroffen: Drei von Floridas Stränden sind auf der Liste der „Top 10“  Feine Küche mit Wellengang  Ferienideen aus Florida für „echte Männer“  Florida Events der anderen Art  Florida hoch zu Ross entdecken  Florida: Broschüre "Worth the Drive" neu aufgelegt  Florida: Mit Flip-Flops zur Weinprobe  Floridas Tourismusindustrie setzt auf Naturschutz und Umweltverträglichkeit  Fort De Soto Park zum schönsten Strand Amerikas gewählt  Fort Lauderdale gleitend erkunden  Fort Lauderdale lädt zu Restaurant-Wochen ein  Ganz natürlich: Urlaub im „unentdeckten Florida“   Herbst-Romantik im Sommerparadies  Hollywood Beach mit neuer Strandpromenade  Hurrikan Ike verschont die Florida Keys  In Key West ziehen Piraten nicht ins Parlament, sondern vor den Traualtar  Informationen zur aktuelle Lage an Floridas Stränden  Kein Öl an den Stränden der Florida Keys  Kein Ölteppich an der Küste der Florida Gulf Islands   Kennedy Space Center zum Kindertarif erleben  Kostenlos ins Museum in Florida  Liebesurlaub 2009 im unentdeckten Florida  Mit dem Kajak von Key Largo bis nach Key West  Musikfestivals im Sunshine State  Neu gestalteter Internetauftritt der Florida Keys weckt Reiselust  Neue Light-Show in St. Petersburg/Clearwater  Neue Website für die optimale Strandplanung  Neuer interaktiver Kunstpark in Greater Fort Lauderdale  Neues aus dem Sunshine State  One Ocean Killerwal-Show in SeaWorld Orlando eröffnet  Orlando: Neuer Urlaubsplaner in deutscher Sprache  Per Paddel ins Paradies - Kajakreisen durch die Florida Keys  Piratenfestival in St. Petersburg/Clearwater   Schiffe versenken vor Key West  Schwergewichtiges Wasserballett - ein Besuch bei Floridas Manatees  Seaworld Orlando enthüllt Details von Aquatica  Spritzige Action auf den Florida Keys  St. Petersburg/Clearwater hat den schönsten Strand der USA   Städtetour als „Balanceakt“: Mit dem Segway durch Bradenton   Strandwandern auf zuckerweißem Pulversand  Tauchen in Florida: die Top 5 Tauchspots  Tropensturm "Fay" hinterlässt nur minimale Schäden  Universal's Cinematic Spectacular: Sternstunden der Filmgeschichte in den Universal Studios Florida   Weihnachten feiern in Orlando  Winter 2007 - Neues aus den Florida Keys & Key West  Winter Highlights auf den Florida Keys  Zentralfloridas Vielfalt außerhalb der Themenparks Georgia Great Lakes Hawaii Illinois / Chicago Indiana Kalifornien Kanada Kansas Louisiana Maryland Mississippi Nevada / Las Vegas New England New Mexico New York North Carolina Oklahoma Ontario (Kanada) Oregon Pennsylvania Tennessee Texas USA gesamt Utah Virginia Washington Washington D.C. West Virginia WyomingInformationenReisetippsBuchtippsusa-reise.de
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Florida

Suche nach Schlagwort : usa, amerika, urlaub, florida, keys, key west


Das große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf Islands PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Samstag, 31. Mai 2008



Die Meeresschildkröten gehören zu den beliebtesten Inselattraktionen und genießen einen besonderen Schutz

Jedes Jahr zum Sommeranfang beginnen die "Loggerhead Turtles" am Strand von Florida’s Gulf Islands ihre Eier zu vergraben. Die niedlichen Urtiere sind beliebt – und vom Aussterben bedroht. Deshalb haben die Inseln Anna Maria und Longboat Key zahlreiche Maßnahmen zum Schutz der tierischen "Mitbewohner" umgesetzt. Um darüber hinaus die Öffentlichkeit an den weißen Traumstränden für die Schildkröten zu sensibilisieren, bietet die Organisation Anna Maria Turtle Watch gut besuchte Touren zu den Brutstätten an.

Schildkröten gelten auf Florida’s Gulf Islands als Inselmaskottchen. Als Bild oder Symbol finden sie sich überall: an den Wänden der typisch pastellfarbenen Inselhäuser, auf Autos oder als kunstvolle Skulptur. Zum Schutz ihrer tierischen Lieblinge haben die Bewohner deshalb die nächtlichen Außenbeleuchtungen reduziert und stark abgedunkelt. Nur so können die im Herbst schlüpfenden Schildkröten sich orientieren und sicher ihren Weg vom Strand ins Meer finden. Vom 1. Mai bis zum 31. Oktober behalten außerdem die freiwilligen Helfer von Anna Maria Turtle Watch ihre Schützlinge im Auge. Damit an den Traumstränden der Inseln keine Nester gefährdet werden, markieren die Tierschützer alle Brutstätten mit gelben Stöcken. Ab Juni bietet Anna Maria Turtle Watch täglich kostenlose, einstündige Führungen in die Welt der beliebten Reptilien sowie zu ihren Brutstätten an.

Interessierte können sich dafür unter der Telefonnummer 001 / 941-778-1435 anmelden. Auf der Internetseite www.islandturtles.com gibt die Organisation außerdem Ratschläge, wie sich Strandgänger rücksichtsvoll verhalten und wie einem verloren gegangen Schildkrötenjungem schnellstens geholfen werden kann. Das Turtle Watch Stranding Team ist außerdem über eine Hotline stets erreichbar.

Zur Florida’s Gulf Islands Coast am Golf von Mexiko gehören die Inseln Anna Maria Island und Longboat Key sowie die Küstenstadt Bradenton und Umgebung. Das Küstenparadies befindet sich jenseits des Massentourismus und gilt mit seinen feinsandigen Traumstränden, flach gebauten Häusern und Anlagen im Old Florida Stil, kettenunabhängigen Restaurants und ganzjährig milden Temperaturen als “unentdecktes Florida”. Reisende erreichen Florida’s Gulf Islands am besten über den Flughafen Orlando oder den Flughafen Tampa und einer anschließenden etwa 1-2-stündigen Autofahrt.

Weitere Auskünfte und Buchungsinformationen gibt es bei The Holiday and Sun Agency in Berlin, Tel. 030 / 315040 - 45. Florida`s Gulf Islands im Internet: www.floridasgulfislands.com

Bild: Marc M. Ellis

 
< Zurück   Weiter >