Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles arrow Tauchen in Florida: die Top 5 Tauchspots arrow Aktuelles arrow Florida 


Informationen

Aktuelles Airlines Alaska Arizona Colorado Florida  Advents-Shopping zwischen Atlantik und Lake Michigan  Aktueller Stand Tropensturm Isaac / Florida Keys & Key West  AQUATICA schlägt Wellen - SeaWorlds neuer Wasserpark in Orlando eröffnet  Auf Humphrey Bogarts Spuren schippern  Auf Tuchfühlung mit Baby-Schildkröten  Australiens Tierwelt nun in Florida  Bademode für die US-Reise - wo sind die schönsten Strände?  Clearwater Marine Aquarium: Auffangstation für verletzte Meerestiere  Das große Krabbeln: Schildkrötenwanderung auf Florida’s Gulf Islands  Das Kennedy Space Center feiert den 40. Jahrestag der Mondlandung  Der erste Unterwasserpark Amerikas feiert 50ten Geburtstag  Der neue offizielle VISIT FLORIDA® Reiseführer ist da  Dr. Beach hat seine Auswahl getroffen: Drei von Floridas Stränden sind auf der Liste der „Top 10“  Feine Küche mit Wellengang  Ferienideen aus Florida für „echte Männer“  Florida Events der anderen Art  Florida hoch zu Ross entdecken  Florida: Broschüre "Worth the Drive" neu aufgelegt  Florida: Mit Flip-Flops zur Weinprobe  Floridas Tourismusindustrie setzt auf Naturschutz und Umweltverträglichkeit  Fort De Soto Park zum schönsten Strand Amerikas gewählt  Fort Lauderdale gleitend erkunden  Fort Lauderdale lädt zu Restaurant-Wochen ein  Ganz natürlich: Urlaub im „unentdeckten Florida“   Herbst-Romantik im Sommerparadies  Hollywood Beach mit neuer Strandpromenade  Hurrikan Ike verschont die Florida Keys  In Key West ziehen Piraten nicht ins Parlament, sondern vor den Traualtar  Informationen zur aktuelle Lage an Floridas Stränden  Kein Öl an den Stränden der Florida Keys  Kein Ölteppich an der Küste der Florida Gulf Islands   Kennedy Space Center zum Kindertarif erleben  Kostenlos ins Museum in Florida  Liebesurlaub 2009 im unentdeckten Florida  Mit dem Kajak von Key Largo bis nach Key West  Musikfestivals im Sunshine State  Neu gestalteter Internetauftritt der Florida Keys weckt Reiselust  Neue Light-Show in St. Petersburg/Clearwater  Neue Website für die optimale Strandplanung  Neuer interaktiver Kunstpark in Greater Fort Lauderdale  Neues aus dem Sunshine State  One Ocean Killerwal-Show in SeaWorld Orlando eröffnet  Orlando: Neuer Urlaubsplaner in deutscher Sprache  Per Paddel ins Paradies - Kajakreisen durch die Florida Keys  Piratenfestival in St. Petersburg/Clearwater   Schiffe versenken vor Key West  Schwergewichtiges Wasserballett - ein Besuch bei Floridas Manatees  Seaworld Orlando enthüllt Details von Aquatica  Spritzige Action auf den Florida Keys  St. Petersburg/Clearwater hat den schönsten Strand der USA   Städtetour als „Balanceakt“: Mit dem Segway durch Bradenton   Strandwandern auf zuckerweißem PulversandTauchen in Florida: die Top 5 Tauchspots  Tropensturm "Fay" hinterlässt nur minimale Schäden  Universal's Cinematic Spectacular: Sternstunden der Filmgeschichte in den Universal Studios Florida   Weihnachten feiern in Orlando  Winter 2007 - Neues aus den Florida Keys & Key West  Winter Highlights auf den Florida Keys  Zentralfloridas Vielfalt außerhalb der Themenparks Georgia Great Lakes Hawaii Illinois / Chicago Indiana Kalifornien Kanada Kansas Louisiana Maryland Mississippi Nevada / Las Vegas New England New Mexico New York North Carolina Oklahoma Ontario (Kanada) Oregon Pennsylvania Tennessee Texas USA gesamt Utah Virginia Washington Washington D.C. West Virginia WyomingInformationenReisetippsBuchtippsusa-reise.de
ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Aktuelles Florida

Suche nach Schlagwort : usa, amerika, urlaub, florida, keys, key west


Tauchen in Florida: die Top 5 Tauchspots PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Freitag, 30. Juni 2017
Der Staat Florida ist bei weitem eine der bekanntesten Destination was Sporttauchen und schnorcheln anbelangt Tausende Profitaucher wie auch Unterwasser Enthusiasten  besuchen jedes Jahr die Keys und auch andere beliebte Gebiete um die einzigartigen und faszinierenden Riffs zu erkunden und das mannigfaltige Unterwasserleben zu erkunden.
 
 
Egal ob sie in Salz- oder Süßwasser eintauchen möchten, Höhlen entdecken, oder Schiffswracks erkunden wollen, mit buntgefärbten Fischen eine Lichtshow kreieren möchten, der Sunshine State Florida bietet ihnen all das.
 
 
Eines der einzigartigen Dinge in Florida und auch in der Welt ist die Möglichkeit, mit Manatees zu schnorcheln. Diese einzigartigen und freundlichen Kreaturen lieben jegliche Besucher und heißen jeden willkommen, der ihnen eine liebevolle Umarmung bietet.
Eine Liste der 5 besten Tauch und Schnorchel Möglichkeiten in den USA:

1. Die Keys - die Keys schaffen es sehr leicht auf den ersten Rang dieser Liste. Der Coral Reef State Park beheimatet über 650 verschiedene Fischarten, sowie über 40 lebende Korallenarten. Diese Unterwasservielfalt bietet den Besuchern eine unvergessliche, wenn nicht sogar lebensverändernde Erfahrung. Zudem verfügen die Keys über eine nennenswerte Anzahl von künstlichen Riffs, sowie Unterwasserwracks.
So gibt es momentan ein 64 Meter langes (210 feet) Schiffswrack, das momentan das größte in den Lower Keys ist. Eine tolle Tauchgelegenheit mit vielen Geheimnissen, die es noch zu lüften gilt.

2. Biscayne Maritime Heritage Trail - dieser Unterwasser-Kulturerbe-Pfad bietet sowohl Gruppen, als auch einzelnen Tauchern eine ganztägige Möglichkeit auf Entdeckungsreise zu gehen. Auch wenn sie noch wenig Taucherfahrung haben, ist dies der perfekte Ort um mit dem Tauchen anzufangen. Beim Besuch des Biscayne Heritage Trails bekommen sie eine detaillierte Karte, die ihnen 6 verschiedene, faszinierende Schiffswracks auflistet. Sie können ihren Tag damit verbringen, diese zu erkunden.

3. Half Moon Preserve - hier bietet sich eine weitere großartige Möglichkeit Wracks zu erkunden - darunter befindet sich sogar das erste deutsche Rennboot, das im ersten Weltkrieg erbeutet wurde. Aus historischer Sicht ein ein tolles Unterwasserabenteuer.

4. John Pennekamp Coral Reef State Park - eines der faszinierendsten subaquatischen Heiligenstatuen namens "Christ of the deep". Eine 9-Fuß hohe Statue, die der berühmten Christ the Redeemer Statue in Rio gleicht. Natürlich ist dieses Unterwasserwunder von bunten Korallen bedeckt, die ihren Herzschlag beim bloßen Anblick stocken lässt.

5. Alligator Reef Estates - Falls sie eine hohe Anzahl von einzigartigen und faszinierenden Yellowtail Snappern bewundern möchten, die magische Lichtreflektionen kreieren können, dann ist dieser Ort für sie geeignet. Diese bunte Show kann sogar noch weiter gehen. Stellen sie sich den endlosen Tanz zwischen Yellowtail Snappern, Grunts, Damselfish, sowie Goatfish vor, alle in Licht gebettet und die sich in Felsspalten verstecken und spielen. Der Blick auf all diese Fische bietet eine wirklich beindruckende Lichtershow.

Diese Orte sind besonders beliebt bei Reisenden, die die schönsten Tauch- und Schnorchelgebiete der Welt erkunden möchten. Je nachdem wo sie herkommen müssen sie ein ESTA Visum, oder eine andere Autorisierung beantragen, um in die USA einzureisen. Der einfachste Weg um in die USA einzureisen ist eine ESTA Registrierung vorzunehmen.

ESTA ist ein elektronisches System um einzureisen unter dem Visa Waiver Programm. Jeder der eine gültige ESTA hat darf 3 hintereinander folgende Monate in den USA bleiben. Dies ist genau die richtige Zeitspanne, die sie brauchen um die faszinierenden Tauchmöglichkeiten zu nutzen, die die USA zu bieten haben. Wenn ihre Bewerbung komplett ist können sie ihren ESTA Status leicht überprüfen. Die Gesamtaufenthaltserlaubnis nach der erfolgreichen ESTA Bewerbung beträgt 2 nachfolgende Jahre, mit einer Aufenthaltserlaubnis von 90 Tagen pro Besuch.

 
Weiter >