Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles
Aktuelles
"Buy one, get one free" von American Airlines PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Samstag, 15. Oktober 2011

Weiter …Aktuelle Aktion von American Airlines - die Fluggesellschaft fliegt täglich nonstop von Frankfurt nach Dallas/Fort Worth in Texas und von dort aus weiter zu fast 230 Zielen in Nord-, Mittel- und Südamerika. Beim Kauf eines Tickets erhalten die ersten 20 Buchungen ein zweites Ticket kostenfrei! Wie funktioniert's?

Optionieren Sie Ihre Flüge bis zum 28. Oktober 2011 auf www.aa.com und zwar so:

Weiter …
 
Biergenuss erleben im Mittleren Westen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Donnerstag, 13. Oktober 2011

In Chicago und Illinois präsentieren sich viele Kleinbrauereien mit familiärem Flair 

Der fruchtbare Boden und das gute Klima machen den US-Bundesstaat Illinois zu einer idealen Region für Landwirtschaft. Angebaut wird beispielsweise Weizen, ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Bier. Diesen Vorteil nutzen viele heimische Bierbrauer, um so in meist kleinen Betrieben ihr eigenes und häufig sehr schmackhaftes Bier herzustellen. 

Vor allem in der Millionenmetropole Chicago locken zahlreiche Kleinbrauereien, sogenannte „Microbreweries“. Zum Beispiel Goose Island. Das 1988 eröffnete Familienunternehmen wird von John Hall geführt, der sich bei einer Reise durch Europa inspirieren ließ und nach seiner Rückkehr eine eigene Brauerei gründete. Diese war so erfolgreich, dass er bereits einige Jahre später eine weitere, größere eröffnete. Neben typisch amerikanischem Bier werden für die Gästen auch deutsche und belgische Biersorten gezapft. Heute ist die Goose Island Beer Co. eine der größten Gasthausbrauereien des gesamten Mittleren Westens. www.gooseisland.com

Weiter …
 
Martin Luther Kings Freunden begegnen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Dienstag, 4. Oktober 2011
Mitstreitern Martin Luther Kings begegnet man persönlich zum 50. Jahrestag der "Albany Movement" im November 2011 in Georgia.

Die Stadt Albany im Südwesten des US-Staates Georgia stand im November 1961 im Licht der Weltpresse, als die Polizei 700 Menschen einsperrte, nur weil sie gewaltlos gegen die Rassentrennung protestierten. Der Bürgerrechtsführer Dr. Martin Luther King predigte in der Old Mount Zion Church; auch er kam hinter Gitter. Weltweit übertragen, beschämten die Fernsehbilder die USA. Dies trug dazu bei, dass wenig später die Rassenschranken in den Gesetzen der Südstaaten fielen.
Weiter …
 
Das Mississippi-Dampfschiff American Queen kommt zurück: Raddampfer sind wieder zu buchen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 3. Oktober 2011

Weiter …
Die American Queen
Seit dem 30. September können wieder Raddampfer-Kreuzfahrten auf einem Mississippi-Raddampfer gebucht werden. Die American Queen kommt im Frühjahr 2012 zurück.

Nach dreijähriger Abwesenheit geht der größte Flussdampfer der USA im Frühjahr 2012 wieder auf Reisen. Auf die Jungfernfahrt der komplett überholten American Queen am 13. April ab New Orleans wird ein besonders großer Ansturm erwartet. Auch für die nachfolgenden Kreuzfahrten erwartet das Verkehrsbüro der Stadt Memphis sowie der Staaten Mississippi und Tennessee starke Nachfrage und empfiehlt zügig zu buchen.

Weiter …
 
„Tag der offenen Tür“ in Chicagos bedeutendsten Bauwerken PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 28. September 2011

Weiter …
Chicago Tribune Tower
Event „openhousechicago“ am 15. und 16. Oktober 2011 ermöglicht kostenlosen Zugang zu architektonischen Highlights der Metropole am Michigan-See

Chicago ist die Stadt der Wolkenkratzer und neben New York als Architekturhauptstadt Amerikas die Adresse für alle, die sich für Städtebau interessieren. Imposante und faszinierende Bauwerke wie der Willis Tower oder das John Hancock Center ziehen jedes Jahr zahlreiche Besucher in die Metropole am Michigan-See. Das Innenleben der spannendsten und bedeutendsten Bauwerke Chicagos bleibt Besuchern in vielen Fällen verschlossen. Zu einer Art „Tag der offenen Tür“ lädt die Chicago Architecture Foundation am 15. und 16. Oktober: Das Event „openhousechicago“ 2011 (OHC) verschafft Besuchern kostenlosen Zugang zu architektonischen Highlights wie der Basilica, dem Lake Point Tower oder dem Tribune Tower.

Weiter …
 
„Monat des Weins“: Virginia feiert im Namen der Rebe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Sonntag, 25. September 2011

Den ganzen Oktober lang Weinproben, Live-Musik und kulinarische Hochgenüsse - erstmals Weinexkursion in Richmond mit lokalen und internationalen Tropfen

Virginias Weinwirtschaft ist noch jung, der US-Bundesstaat an der Ostküste gehört aber mit mehr als 160 Winzern zu den aufstrebenden Rebenregionen Amerikas. Vor allem die Weißweine sind bei Kennern beliebt. Virginia ehrt die edlen Reben jedes Jahr im Oktober mit zahlreichen Festivals und Events. Im „Monat des Weins“ bieten die Winzer ihre traditionell und mit viel Liebe hergestellten Tropfen Besuchern zur Verkostung an. Neben den kulinarischen Hochgenüssen mit lokalem Wein und Spezialitäten stehen auch Live-Musik und abwechslungsreiche Veranstaltungen für die ganze Familie auf dem Programm. Eine Übersicht aller Events gibt es unter www.virginia.org/winemonth.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 97 - 112 von 485