Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles
Aktuelles
Virginia gedenkt des amerikanischen Bürgerkriegs an historischen Plätzen und im Internet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Freitag, 13. Januar 2012

Weiter …Website erzählt Bürgerkriegsgeschichten einfacher Bürger – Neues Museum in Appomattox – Fort Monroe besitzt Status eines National Monument 
 

Der amerikanische Bürgerkrieg vor 150 Jahren (1861 bis 1865) gilt als besonders einschneidendes Ereignis in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, nicht zuletzt weil die damals junge Nation auseinanderzufallen drohte. Der Bundesstaat Virginia im Osten der USA war Schauplatz besonders vieler blutiger Auseinandersetzungen zwischen den konföderierten Truppen des Südens und der Unions-Armee aus dem Norden. Aus Anlass des 150. Jahrestages der Geschehnisse während des Sezessionskriegs gibt es in Virginia – zusätzlich zu den existierenden Gedenkstätten und Museen – einige neue Initiativen, die anschaulich dabei helfen, die Geschehnisse von damals nachzuvollziehen und zu verstehen.
Weiter …
 
In North Carolina braut sich etwas zusammen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 11. Januar 2012

Asheville ist Amerikas Bierhauptstadt

Deutsche Bierliebhaber sollten sich Asheville im US-Bundesstaat North Carolina als nächstes Urlaubsziel vormerken. Eine internationale Umfrage hat die 83.000-Einwohner-Stadt nämlich zur ersten Adresse für Biergenießer in den gesamten USA gewählt. Für die Reise-Website Gadling.com gehört Asheville, Heimat von 10 großen Brauereien und drei Bierfestivals, neben Dublin und München sogar zu den 24 Weltstädten des Bieres. Besucher können sich in Asheville sogar von einem Guide durch die Brauereien der Stadt führen lassen und dabei allerlei Interessantes über den köstlichen Gerstensaft lernen.

Weiter …
 
Winterwunderland Neuengland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 9. Januar 2012
Weiter …
Winter in Vermont
Gerade im Winter lohnt es sich, die Neuenglandstaaten im Osten der USA mit ihrer herrlichen Natur zu bereisen, um sich von ihrer Schönheit verzaubern zu lassen. Dann taucht der Schnee die weitläufigen Täler und Berge in weiße Traumlandschaften, die man auf ausgedehnten Spaziergängen, Schneeschuhwanderungen und Pferdeschlittenfahrten entdecken kann. Mit Schneeschuhen lässt sich die eindrucksvolle Landschaft Neuenglands und ihre vielfältige Flora und Fauna auf einzigartige Weise erleben. Die sehr leicht zu erlernende Technik, für die man keinerlei besondere Fähigkeiten benötigt, sorgt bei allen Generationen für viel Spaß an der frischen Luft. Reisende sollten unbedingt eines der liebevoll und komfortabel eingerichteten Bed & Breakfasts, Inns und Lodges buchen, wo in den Kaminen der Lobbys ein wärmendes Feuer prasselt, während man es sich davor mit einer Tasse Tee oder einem Glas Wein gemütlich macht und die Ruhe genießt.
Weiter …
 
Das Niagara Icewine Festival in Ontario PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Donnerstag, 5. Januar 2012

Weiter …
Eiswein aus Ontario
Im (Eis-) Wein liegt die (Winter-) Wahrheit
 

An drei Wochenenden zwischen dem 13. und 29. Januar 2012 finden Weinkenner und -liebhaber die Wahrheit, vor allem aber ein ausgezeichnetes Geschmackserlebnis, im Eiswein. Die Niagara Region, die auf demselben Breitengrad wie Bordeaux in Frankreich liegt und sich dadurch eines optimalen Klimas für den Weinanbau erfreuen kann, feiert zum 17. Mal das Niagara Icewine Festival. 
Weiter …
 
Colorado Tourism Office startet Facebook Fanpage in deutscher Sprache PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Freitag, 30. Dezember 2011

Weiter …
Colorado bei Facebook
Insider geben Tipps für Reisende und Colorado-Fans
 

Rechtzeitig zum Start der Wintersaison finden Reisende und Interessierte deutschsprachige Insidertipps über den US-Bundesstaat Colorado auf Facebook. Unter www.facebook.com/Colorado.DE präsentiert das Colorado Tourism Office die offizielle deutsche Facebook Fanpage. Colorado-Kenner teilen auf der Seite ihre besten Reisetipps, aktuelle News und anstehende Events und beantworten Fragen zum höchstgelegenen Bundesstaat der USA.

Weiter …
 
„Elvis at 21“: Kunstmuseum in Richmond zeigt den „King of Rock ‘n’ Roll“ von seiner privaten Seite PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 28. Dezember 2011

Neue Ausstellung im Virginia Museum of Fine Arts zeigt Elvis Presley-Fotografien von Alfred Wertheimer

Bis heute ist Elvis Presley, der „King of Rock ’n’ Roll“ und erfolgreichster Solo-Musiker der Mitte des 20. Jahrhunderts, weltberühmt. Weniger bekannt jedoch ist sein Leben außerhalb des Rampenlichts. Das Virginia Museum of Fine Arts (VMFA) in Richmond gewährt vom mit der neuen Sonderausstellung „Elvis at 21“ bis zum 18. März 2012 einen Einblick. Zu sehen sind 56 Schwarz-Weiß-Fotografien aus dem Jahre 1956, aufgenommen von Alfred Wertheimer. Sie zeigen den 21 Jahre jungen Elvis Presley am Anfang seiner steilen Musikkarriere und vor dem Aufstieg zur Rock ’n’ Roll-Ikone – hinter der Bühne und abseits vom Trubel der Musikbranche.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 81 - 96 von 482