Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Aktuelles
Aktuelles
Zum Christmas Shopping nach New York City PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Freitag, 5. November 2010

Hotel- und Flugangebot in der Vorweihnachtszeit weiter aufgestockt – Noch viele Abflüge nach dem 12. Dezember buchbar

Die Vorweihnachtszeit in New York City übt auf die Besucher eine besondere Faszination aus – egal, ob beim Einkaufen, Schaufenster-Bummel oder Schlittschuh-Laufen. Der Einzug des Weihnachtsmanns auf dem letzten Wagen der Macy’s Thanksgiving Day-Parade am 25. November markiert traditionell den Beginn der Vorweihnachtszeit. Eines der Höhepunkte ist das Rockefeller Center Tree-Lighting. Der bekannte Weihnachtsbaum am Rockefeller Center wird am 30. November angeknipst. Rund 30.000 Lichter sorgen bis Anfang Januar 2011 für eine heimelige Stimmung. Bereits viele Stunden vor dem eigentlichen Ereignis ab 20 Uhr versammeln sich die ersten Schaulustigen, um die zweistündige Show mitzuerleben.

Weiter …
 
Christmas Shopping in der Capital Region USA: Weit mehr als eine Einkaufstour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 1. November 2010

In Washington DC, Virginia und Maryland ist Einkaufen in der Weihnachtszeit  ein ganz besonderes Erlebnis – und spart Geld

 Christmas Shopping hat in der amerikanischen Hauptstadtregion seine ganz eigene Philosophie. In Washington DC, Virginia und Maryland ist die vorweihnachtliche Einkaufszeit ein wichtiger Bestandteil des Jahres, angefüllt mit Zauber, Vorfreude, funkelnden Lichtern, Musik, farbenfrohen Dekorationen und dem Erbe der frühen Siedler, das in vielen Traditionen seine Auferstehung feiert. In dieser Atmosphäre laufen die Verkäufe besonders gut, und die geschäftstüchtigen Amerikaner heizen mit Rabatten und Sonderangeboten die Kaufstimmung zusätzlich an.

Weiter …
 
Neuengland - Das Winterwunderland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 27. Oktober 2010
Die Neuengland-Staaten bieten im Winter außergewöhnliche Freizeitangebote
    
Besonders die Region Neuengland in den USA begeistert ihre Besucher in den Wintermonaten mit sagenhaften Schneelandschaften – oft begleitet durch strahlend blauen Himmel! Zusätzlich zu den zahlreichen, erstklassigen Ski- und Snowboardzentren, lassen spektakuläre Freizeitaktivitäten wie etwa Snowtubing, Schneemobilfahren oder Snowkiting die Reise zu einem unvergesslichen Urlaubs-Erlebnis werden. Gerade die Staaten Maine, New Hampshire and Vermont bieten diese aufregenden Winterabenteuer an. Darüber hinaus gilt Neuengland als Geburtsort des Snowboards!
Weiter …
 
Weltgrößte Nirvana-Ausstellung in Seattle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 25. Oktober 2010

Heimatstadt des Grunge zeigt einzigartige Musik-Sammlung: Weltgrößte Nirvana-Ausstellung in Seattle

Das Experience Music Project (EMP) in Seattle plant die weltgrößte Nirvana-Ausstellung. Ab April 2011 ist in der Heimatstadt von Kurt Cobain, dem Frontmann der legendären Grungeband, die umfangreichste Sammlung mit 200 Erinnerungsstücken aus der Bandgeschichte zu sehen. "Nirvana: Taking Punk To The Masses" gewährt außergewöhnliche Einblicke und präsentiert noch nie veröffentlichte Bilder und Zeichnungen, handgeschriebene Liedtexte, zahlreiche Instrumente, Schnappschüsse aus Bandgeschichte sowie den legendären gelben Strickpullover, den Cobain zwischen 1991 und 1994 trug. Ein weiteres Highlight ist das Original Tonbandgerät von Cobains Tante Mari Earl, auf dem die ersten Songs aufgezeichnet wurden.

Weiter …
 
Touristenattraktion: Spukgeschichten aus dem Nordwesten der USA PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Freitag, 15. Oktober 2010
Verhexte Bordelle, Skelette und Geisterjäger

Halloween steht vor der Tür - die Zeit für Kostüme, Kürbisse und Kinderstreiche, für Geister- und Gruselgeschichten. Hochburg des Festes sind die USA und hier besonders der äußerste pazifische Nordwesten. Im Umkreis von Seattle, der Metropole im Staates Washington, finden die Freunde von Geistern und Gespenstern einige Sehens- und Merkwürdigkeiten und auch in anderen Teilen des Staates treibt das Übersinnliche Schabernack. Jedes Jahr Ende Oktober finden zudem auch tagsüber Umzüge und Feste in Kostümen statt.

Ganz neu sind die Geistertouren in der Hochburg des Weinbaus, Yakima, wo in diesem Jahr die Downtown Yakima Walking Ghost Tours angeboten werden. Das P.A.S.T. (Present Paranormal Investigation Team - Ermittlungsteam Paranormales der Gegenwart) führt dabei in verhexte historische Gebäude im Stadtzentrum. Auf der Website www.pastispresent.net kann man auch eine Straßenkarte für eigene Erkundungen herunterladen. Es wimmelt nur so von weißen Frauen, Geistern, die durch Wände gehen und geheimnisvollen Fußstapfen.

Weiter …
 
Rafting-Abenteuer im Grand Canyon West PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 29. September 2010
Die einzige eintägige Raftingtour im Grand Canyon mit Ermäßigungen bis Ende Oktober

Weiter …
Je nasser je besser...
Ein Floß durch die reißenden Stromschnellen des Colorado Rivers navigieren, zu geheimnisvollen Wasserfällen wandern und im Hubschrauber auf den oberen Rand des Grand Canyon West fliegen - dies sind keine Szenen aus einem Actionfilm à la James Bond oder Indiana Jones, sondern die einzelnen Bestandteile des Hualapai River Runners Pakets, der einzigen eintägigen Wildwasser-Raftingtour im Grand Canyon.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 145 - 160 von 485