Menu Content/Inhalt

Startseite
Reisetipps
Memhpis: Peabody Ducks PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Ivonne   
Freitag, 5. Oktober 2007


Weiter …Im Herzen von Memphis liegt das Peabody, ein prunkvolles AAA 4-Diamond Hotel. Diese historische Ikone öffnete ihre Pforten 1925 und ist im nationalen Register der historischen Plätze gelistet. Das Peabody selbst ist durch seine berühmten Enten - die Peabody Ducks - eine der populärsten Sehenswürdigkeiten in Memphis.

Diese Enten marschieren täglich nach alter Tradition von 1933 jeweils um 11 Uhr durch die Grand Lobby in den Brunnen und um 17 Uhr wieder zurück in ihr Gehege auf dem Dach des Hotels. Hierzu wird ein roter Teppich ausgerollt und die Enten marschieren zu der Musik von John Philip Sousa's "King Cotton March". Ein perfekter Platz, um dieses Spektakel zu beobachten, ist die Lobby Bar, die schon als das Wohnzimmer von Memphis betitelt wurde und die zudem köstliche Drinks bereit hält. Der Ort, um zu sehen und gesehen zu werden!

Weiter …
 
Memphis: Rock'n Soul Museum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Donnerstag, 4. Oktober 2007


Weiter …Das Rock'n Soul Museum erzählt die Geschichte der Geburt von Rock und Soul, die Geschichte, wie Menschen verschiedenster Rassen aus Liebe zur Musik gesellschaftliche Barrieren überwanden und damit eine neue Musikrichtung schufen, die die Welt erschüttern sollten.

Weitab vom Glamour Los Angeles' und dem Glitter von New York wurde Rock'n Roll aus etwas geboren, was Stadtmenschen bestenfalls als totale Armut, aber eher sogar als tiefstes Elend bezeichnet hätten: Viele der sog. Sharecropper (abhängige Landpächter) hatten keine Chance, jemals ihre Schulden abzuarbeiten, geschweige denn eigenes Land zu erwerben und waren so zu lebenslanger Armut verdammt. Gefangen in diesem Schicksal war für viele Generationen die Musik das einzige Ventil für den Schmerz und das Leid der eigenen Seele. Der einsetzende wirtschaftliche Aufschwung in den 50er Jahren war dann der Zündfunken für eine neue Kultur, die von Memphis aus die Welt verändern sollte.

Weiter …
 
Memphis: Graceland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Ivonne   
Donnerstag, 16. August 2007


Weiter …
Graceland
Wenn sie in Memphis sind, ist ein Besuch von Graceland, dem berühmten Zuhause von Elvis ein Muss. Hier werden sie auf eine Reise durch die Geschichte des Rock 'n' Roll geschickt und erleben mit, wie Elvis sich zum am meisten gefeierten Entertainer der ganzen Welt entwickelte.

Sie können folgende Bereiche von Graceland erkunden: Die Villa an sich (Graceland Mansion), Elvis nach Sonnenuntergang (Elvis After Dark), seine Autoausstellung (Elvis Automobile Museum), sowie seine Flugzeuge ( Elvis's Custom Jets).

Graceland Mansion
Die Graceland Villa befindet sich auf Elvis 5,5 ha großen Grundstück und sie werden mit einem Shuttle über den Elvis Presley Boulevard durch die berühmten Eingangstore dort hin gebracht.

Weiter …