Menu Content/Inhalt

Startseite
Reisetipps
San Diego Wild Animal Park PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 22. Dezember 2008


Weiter …
Blick über einen Teil des Parks
Der San Diego Wild Animal Park öffnete im Mai 1972 erstmalig seine Türen für die Öffentlichkeit. Hinter dem neuen Park als Ergänzung zum bekannten San Diego Zoo stand der Gedanke, damit eine Anlage zum Erhalt, der Zucht und Behandlung von Tieren - nicht nur des San Diego Zoo - zu schaffen. Das Grundkonzept der Haltung ist, die Tiere weitestgehend in ihrer natürlichen Umgebung zu zeigen und entsprechend großzügig sind die Gehege angelegt - das größte von ihnen, "East Africa" ist schon alleine größer als der Zoo von San Diego!

Weiter …
 
Palm Springs: Desert Hills Premium Outlets PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Mittwoch, 19. November 2008


Weiter …
die Desert Hills Premium Outlets
Das magische Dreieck vieler USA-Urlauber lautet Sonne, Szenerie und Shopping. Richtet man seinen ganz persönlichen Reisekompass darauf aus, kommt man unweigerlich an den Desert Hills Premium Outlets in Cabazon, in der Nähe von Palm Springs, vorbei.

Sonne gibt es in Kalifornien satt, in Palm Springs sowieso. Szenerie bietet der nahe gelegene Joshua Tree National Park mit den bizarren Joshua Trees mehr als genug und für das nun noch fehlende Shopping-Erlebnis sorgen die 130 Geschäfte, die im Desert Hill Premium Outlet Center versammelt sind.

Weiter …
 
Palm Springs Aerial Tramway PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Sonntag, 16. November 2008


Weiter …
bergwärts
Beim Stichwort "Seilbahn" denken die wenigsten von uns spontan an die USA und würde man nach dem Standort der Bahn mit den weltweit größten rotierenden Kabinen fragen, käme als Antwort sicherlich kaum Kalifornien - und noch weniger "Palm Springs"! (zum Trost der Alpenfraktion soll aber nicht unerwähnt bleiben, dass der Hersteller der Seilbahn die Firma Von Roll Tramways Ltd. aus Olten in der Schweiz ist).

Tatsächlich ist es aber so: Der Start einer unvergleichlichen Tour in die Berge befindet sich in Palm Springs, California und die Fahrt führt von der Basisstation auf 805 m Höhe über fünf Vegetationszonen zur Bergstation im Mt. San Jacinto State Park, knapp 2.600 m hoch gelegen.

Weiter …
 
City Sightseeing San Diego PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Samstag, 4. Oktober 2008


Weiter …
einer der Busse
Will man die Sehenswürdigkeiten einer größeren Stadt erkunden, stellt sich früher oder später die Frage nach dem Verkehrsmittel: Zu Fuß, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem eigenen Mietwagen oder mit "Stadtrundfahrt-Profis", die in nahezu jeder touristisch interessanter Stadt zu finden sind.

Aus der Sicht des Reisenden präsentiert sich San Diego hierbei nun wie zahlreiche andere amerikanischen Großstädte: Zum Erlaufen zu groß, Parkmöglichkeiten an den interessanten Punkten tendenziell rar und öffentliche Verkehrsmittel zwar vorhanden, aber nicht optimal, um zügig zu den Sehenswürdigkeiten zu gelangen.

Weiter …
 
Anaheim: Disneyland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Montag, 29. September 2008


Weiter …
Main Street
Der Name Disney hat immer noch einen magischen Klang. Es sind die Figuren wie Mickey Mouse und Donald Duck, Pluto und Goofy, die nahezu jedem Kind und fast allen Erwachsenen auf ewige Zeiten nicht mehr aus dem Kopf gehen werden. Genauso ist es mit dem Namen Disneyland - auch wenn mittlerweile Disneyworld in Florida seinem älteren Geschwister in Anaheim, Kalifornien den Rang abgelaufen hat, was die Besucherzahlen angeht.

18 Jahre nach unserem Disneyworld-Besuch in Florida stehen wir nun vor dem "Original", eröffnet am 17. Juni 1955: Disneyland Park, Spaß für die ganze Familie auf knapp 34 Hektar Fläche.

Weiter …
 
Anaheim: Disney's California Adventure Park PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas   
Samstag, 27. September 2008


Weiter …
Riesenrad & Achterbahn
Der Disneyland Park in Anaheim, Kalifornien, ist vielen deutschen Besuchern ein Begriff - der Disney's California Adventure Park jedoch nicht, obwohl er genau gegenüber seinem berühmten und bekannten Bruder liegt. Eröffnet wurde der Park bereits im Jahre 2001 und erstreckt sich immerhin über 22 Hektar, die Heimat für vier Themenbereiche sind: Golden State, Paradise Pier, Hollywood Pictures Backlot sowie "a bug's land".

Kaum haben wir den Eingangsbereich hinter uns gelassen und die Miniaturausgabe der bekannten Golden Gate Brücke unterquert, wartet rechterhand der "Golden State" auf uns. Motto ist hier das reichhaltige kulturelle Erbe und die Geschichte Kaliforniens.

Weiter …