Neuer deutschsprachiger New York-Reiseführer Drucken
Samstag, den 01. September 2007 um 12:01 Uhr

Der Guide kann auf www.newyork.de als PDF herunter geladen werden

Das New Yorker Fremdenverkehrsbüro NYC & Company hat erstmals einen deutschsprachigen Reiseführer veröffentlicht. Der offizielle, kostenfreie Guide beinhaltet umfangreiche Informationen zu allen Bereichen, die für den Besucher der Hudson-Metropole von Interesse sind. Zunächst findet der Leser eine Übersicht über die fünf Boroughs Manhattan, Brooklyn, Staten Island, Queens und die Bronx sowie jene Viertel, die derzeit angesagt sind – so etwa Harlem, der Meatpacking District, Chelsea und East Village.

Darüber hinaus informiert der 76-seitige Stadtführer über alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Darunter finden sich die beliebtesten Musicals unter der Kategorie „Darstellende Künste“, Museen von Weltrang in der Rubrik „Museen und Galerien“, vielfältige Shopping-Adressen unter „Einkaufen“ sowie die besten Restaurants unter „Kulinarische Erlebnisse“. Reichlich Tipps für Nachtschwärmer stehen im Kapitel „Nachtleben“. Auf einer Seite werden familienfreundliche Angebote vorgestellt und Ideen für Urlaub mit Kindern näher beschrieben.

Abgerundet wird der New York-Guide mit einem Veranstaltungskalender, allgemeinen Infos zu Anreise, Flughafen-Anbindung und allgemeinen Fakten. Zur besseren Orientierung enthält der Reiseführer einen Stadtplan mit U-Bahn-Karte. Den Guide gab es bisher nur in englischer Sprache.

Der Reiseführer kann auf der deutschsprachigen Website www.newyork.de im PDF-Format gratis herunter geladen werden. Die Broschüre ist außerdem direkt in den örtlichen Besucherbüros von NYC & Company im Big Apple erhältlich.